Samstag, 21. April 2012

...und gleich noch Frühling auf dem Tisch

Die Frühlingsfarben vom Wandbehang haben mich inspiriert: da mussten neue Tischsets her.
Schnell sollte es gehen. Also was Einfaches. Auf der Messe in Aschaffenburg hatte ich mir das Quilters Grid angesehen und habe das jetzt mal probiert. Also für Platzsets ist das prima: sie werden noch fester und natürlich künstlich genau, das ist der Vorteil, aber eben auch der Nachteil.

gefüttert sind sie mit einer Lage Termolam und hinten drauf ist unser alter gelber Dielenvorhang. Er tut mir gute Dienste - immer noch!
Farben und Ränder sind bei allen Sets unterschiedlich.
Und das mit den Ecken kann ich inzwischen auch ("Stolz!")

PS: "schnell" war natürlich relativ, die 88 Quadrate pro Set wollen ja auch erst mal ausgeschnitten sein...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen