Sonntag, 24. Juni 2012

Einkaufsbeutel à la Gretelies

Das Projekt "Thea" ruht noch, es fehlen INSPIRATION, ENTSCHEIDUNGSFREUDE und MATHEMATISCHE LEISTUNG, davon berichte ich Euch später.

Aber dafür gibt es einen praktischen Einkaufsbeutel, den man auch wenden kann, wenn man Lust auf mehr Farbe hat.








In diesen Karostoff hatte ich mich sofort verliebt und er wird sich sicher heimlich in viele Projekte einschleichen!
Am Henkel oben ist der Einkaufschip sicher untergebracht


Stoff:               Möbelschwede
Schnitt:            Gretelies
Einkaufschip:   klimpert leise wie ein Windspiel am Karabiner

PS: gehört mir allein, schon praxiserprobt, ein anderer will eh' nicht einkaufen...

Kommentare:

  1. Sehr schöne Taschen!!!
    Lg
    Gitta

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt hab ich den Kommentar versehentlich gelöscht.
    Dann halt nochmal.
    Vielen Dank für deinen netten Kommentar auf meinem Blog.
    Ich hätte auch nicht gedacht, dass der Stoff als Rock so gut aussieht. Nachdem meine Freundin aber ganz viele bunte Patchworkstoffe als Rock verarbeitet bin ich mutig geworden.
    Dein Blog gefällt mir auch sehr gut, werd ich weiter vorbeischaun.
    LG Doro

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön Deine Taschen und WILLKOMMEN auf meinem Blog und herzlichen Dank für Deinen netten Kommentar- bei Dir schaue ich nun auch öfter rein:-)
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen