Donnerstag, 26. Juli 2012

Ein Päckchen! *hüpf-freu*

Ich hab' ein Päckchen!
Als ich vor nicht so langer Zeit in die Blogger-Welt eingetaucht bin, habe ich das ja alles gar nicht gewusst. Nicht, dass man so viele nette Blogs trifft. Nicht, dass es dort so viele Anregungen gibt, die Ihr selbstlos an andere Stoffbegeisterte weitergebt. Nicht, dass man auf eine ins www. 'reingestreute Frage auch tatsächlich echt eine Antwort bekommt. Das alles hat mich schon fasziniert.
Aber was ich auch nicht wusste, ist, was ein "Giveaway" ist. Und dass es im www. echte GESCHENKE gibt! Ich bin total begeistert. Denn ich habe heute ein Päckchen bekommen, einfach so, weil ich  im Giveaway von Gitta gewonnen habe.
Danke, liebe Gitta! Ich habe mich total gefreut! Du schreibst immer ganz fleißig so viele Kommentare, dass ich manchmal fast ein schlechtes Gewissen bekomme, weil ich mich immer entscheiden muss: nähen oder bloggen. Und nähen gewinnt...

Und das war in Gitta's Päckchen:
Als erstes mal eine wunderbare Schachtel, wo einer Patchworkerin gleich hundert Sachen einfallen, die man darin so gut aufheben könnte: Knöpfe, Webbänder, die Reste von Bindings oder Aufhängern, Karabinerhaken oder Metallringe, Garnrollen oder ....


In der Schachtel war ein Lichterbeutel mit Glas für die Sicherheit und Licht. Und dazu eine liebe Karte:


Ganz sauber gearbeitet und mit vielen liebevollen kleinen Details versehen. Da kann ich praktisch-Weib mir noch eine Scheibe abschneiden mit meinen "möglichst-immer-geraden-Nähten"!

An der Karte war ein witziger Button:


Gitta, Dankeschön! Du hast mir eine ganz große Freude gemacht!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen