Montag, 25. Februar 2013

Ein schlechtes UFO-Gewissen...

...hab' ich doch gestern gleich bekommen, als Marianne ihren Wandquilt mit den Würfeln gezeigt hat. Jaaa, Würfel hab ich da ja auch noch in meiner UFO-Kiste. Nun habe ich sie mal ans Tageslicht geholt und gestern Abend das Innere von den Heftfäden und Papierschablonen befreit. Das ist ja eine stundenfüllende Beschäftigung!
Nun sah das Ganze so aus:

UFO 04/2013 - Klappe 1:


Die Geschichte des UFO's:
Angefangen und bis an diese Stelle gelieselt hatte ich es letzten Sommer. Da könnt Ihr hier und hier noch mal nachlesen. Es riecht nach Urlaub und Strand und Meer. Da habe ich so am Meer gesessen und still vor mich hin gelieselt, die Augen zwischen den Rhomben und dem Horizont - ich bekomme gleich wieder Meeressehnsucht!
Und es war von vorn herein klar, dass es nach dem Urlaub erst mal ruhen muss, zu viel Arbeit, zu viel Garten, zu viel andere Dinge, die sich in den Vordergrund drängen. Sozusagen ein "Plan-UFO"
Aber nun soll es weitergehen. Die Hintergrundentscheidung ist gefällt, es soll auf ein Mittelgrau genäht werden. Die Technik dazu war mir lange Zeit unklar. Aber so nach und nach, auch durch Lesen und Schauen auf anderen Liesel-Blogs ist der Weg klar: Applikation auf einen Hintergrundstoff, dann von hinten wegschneiden und die letzten Schablonen entfernen. So mache ich es, ich weiß nur noch nicht Wann.

Kommentare:

  1. Ach ja, die schönen Würfel gab´s ja auch noch! Musst Du UNBEDINGT weitermachen! Sieht so cool aus!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  2. Ulkig ist das, da habe ich dir eine Mail geschrieben und Du hast zur gleichen Zeit das schöne Teil herausgeholt.
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaja, nun muss ich mich nur drüber her machen, aber angefangen hab ich wenigstens!

      Löschen
  3. Deine Würfel sehen gut aus, und ich kann mir das auf einem grauen Hintergrund gut vorstellen.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. Voll cool, da kann ich mich nur anschließen ... :D

    ... und was für eine Fitzelarbeit ... :O

    AntwortenLöschen
  5. Der Würfelquilt sieht ja jetzt schon Spitze aus. Das ist schon viel Handnäharbeit, bei der Größe. Mir gefallen auch gerade die etwas "längeren" Seiten.
    Viele Grüße
    Leonore

    AntwortenLöschen
  6. Deine Würfel sind wunderschön. Bin gespannt, wie es fertig aussehen wird.

    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  7. Auch diese Arbeit hat´s verdient fertig gemacht zu werden. Probier´s doch einfach mal in der Zeit zwischen 3 und 5 Uhr, da stört einen meist keiner... ;-)

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, das ist eine gute Idee! Um die Zeit kann man ungestraft den ganzen Wohnzimmerfußboden voller UFO's legen und mit Stecknadeln um sich werfen - stört keinen. Aber ich bin nachtblind :-(

      Löschen
  8. Toll sind deine Würfel geworden.
    Bin mal gespannt auf den fertigen Quilt!
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen