Mittwoch, 1. Mai 2013

Kreuz-Brillenetui

Der Taschenspieler SewAlong bei Emma ruft auch diese Woche wieder die stolzen Besitzerinnen der Farbenmix-CD auf den Plan, das Schnappverschlussetui Kreuz ist an der Reihe. Also ich muss schon sagen, mit diesem selbstauferlegten Druck der wöchentlichen Taschennäherei kommt man natürlich zu deutlich mehr Taschen und Täschchen als sonst. Und das Betrachten der Variationen der Mitnäherinnen macht immer richtig Spaß. Man muss mal ein dickes Dankeschön an Emma richten, die das alles so zusammensammelt. Danke, Emma!
Heute also das Schnappverschlussetui:


Schnappverschluss - kein Problem, liegt 'rum. Weil ich ja schon lange für die Brillen Etuis nähen will :-)
Gefüttert habe ich es mit dickem Volumenvlies, das habe ich auf der einen Seite in Streifen abgesteppt und auf der anderen Freihand gequiltet. Marianne verbringt gerade unheimlich viel Zeit mit dem Üben von Maschinenquilten. Ich muss mich leider mit ohne Zeit begnügen und habe hier wilde Schmetterlinge gequiltet, ich zeig' es Euch erst mal von hinten, von vorn ist es nicht so gut zu sehen. Sagen wir mal - naja!


Die Lasche habe ich mit H630 hinterbügelt, und zwar nur in der Mitte, das war eine gute Entscheidung.



Die Laschenherstellung wie sie auf der CD beschrieben ist, ist toll. Leider ist sie für meinen Geschmack etwas zu schmal, der Bügel guckt an der Seite ziemlich weit raus (obwohl ich einen Schnappverschluß in der richtigen Breite habe, Vorsicht beim Bestellen - Fehlerteufel auf der CD).


Der Rest der Näherei war kein Problem. Oder doch? Jedenfalls sind die Schmetterlinge zu Geier Sturzflug mutiert ;-)


Klipp-klapp. Das Ding geht ziemlich straff.


Noch mehr Schnappverschluss-Brillenetuis gibt es hier zu sehen.


Stoff

außen:
Shangri La aus der Flickenkiste
Streifen:
Loralie-Serie (?)
innen:
wilde Pünktchen von Buttinette
Futter:
Polyestervolumenvlies
Schnappverschluss:
9cm von Country Heart

Kommentare:

  1. Cooles Ding, muß ich schon sagen!

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Das lag also auf Deinem Arbeitstisch... Klasse. Die >Schnappverschlüsse sind auch bereits auf dem Postwege zu mir. Meine Brillen möchten nämlich auch gerne eine neue "Garage" haben...

    Wünsche Dir einen schönen Tagesausklang
    LG
    Jeannette, die gerade ihren Kinderquilt beackert (quiltet)

    AntwortenLöschen
  3. Öhmm, so einen Schnappverschluss hab ich auch noch irgendwo liegen...
    Dein Brillenetui ist klasse!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  4. Schön ist es Dein Brillenetui. Und so ein Schnappverschluß ist doch praktisch. Sowas könnte ich mir auch mal nähen für die Sonnenbrille. Mein Gleitsichtbrille hat Titanbügel und da muß ich so ein Riesenetui haben.
    Aber ganz wundervolle Schmetterlinge hast Du gequiltet. Das mach Deine Maschine doch wunderbar.
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, ja meine Maschine schon! Nur ich noch nicht. Ich treff' immer nicht dahin, wo ich hinwill. Und habe an der Stelle auch keine Phantasie. Vielleicht liegt es daran, dass ich nicht malen kann....

    AntwortenLöschen
  6. Klasse Dein Brillenetui und auch die Schmetterlinge.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  7. So ein Verschluss ist ja auch ´ne praktische Sache. Also ich hab sowas nicht. Das Etui ist toll geworden!

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Idee mit den Quiltnähten!!!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Die ausgewählten Stoffe sind superschön. Und deine Schmetterlinge auch. Und damit ist natürlich das ganze Brillenetui superschön! Das hast du fein gemacht! :D

    AntwortenLöschen