Samstag, 24. August 2013

Lynette Anderson Block 2

Das habe ich Euch noch gar nicht erzählt und gezeigt:
Stellt es Euch mal mit geschlossenen Augen vor - man sitzt am See auf einem Stuhl, das Schilf rauscht, die Sonne scheint, in der Ferne zieht ein Segler vorbei, auf dem Schoß eine liebreizende Stickerei - schöner kann Urlaub fast nicht sein! Und das Licht unter freiem Himmel ist für so winzige Stiche einfach genial! Letzte Woche ist der 2. Block des Lynette Anderson button club mystery fertig geworden.

 

Die needle-turn-Applikation gelingt mir immer noch nicht perfekt:



Bei dem Alphabet hatte ich gedacht, dass es mir mehr Mühe machen würde beim Sticken, aber das ging erstaunlicherweise sehr gut.


Der dritte Block, der eigentlich im August fertig sein sollte, ist angefangen. Aber irgendwie komme ich bei der schwierigen Trainingsaufgabe ob nun "any" oder "some" oder "anything" oder "something" nicht zu so fummeliger Kleinarbeit :-)
Aber Ihr könnt ja schon mal bei Sigrid gucken...

Kommentare:

  1. Der Block ist toll geworden.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  2. Schön ist er Dein Block und Übung macht den Meister, ich finde das mit dem Needle Turn sieht schon sehr gut aus. Vielleicht solltest Du Faden in der Farbe des zu applizierenden Stoffes nehmen, so hab ich das auf alle Fälle gelernt.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht toll aus und ich weiß gar nicht, wo das "kann ich noch nicht so gut" zu finden ist. Sieht doch toll aus.

    Englisch ist eine leichte Sprache, stell Dir vor, es gäbe - wie bei uns - auch noch drei Artikel! Manchmal muß es eben einfach klick machen und wie es bei Sprachen oft so ist: auswendig lernen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Valomea,
    wunderschön deine L.A. Motive! Hast du eigentlich den Knopf noch bekommen, der beim letzen Mal kaputt ging? (War doch so, oder?)
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  5. Wunder wunderschön Dein Block, so zart und filigran, gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  6. Dein Block ist wunderschön geworden!!! Anything ist perfekt! :D

    AntwortenLöschen
  7. Du bist eine Perfektionistin,nicht zufrieden bevor es nicht 100%tig sitzt! Beim Sticken und beim Englisch lernen!
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag - Marianne

    AntwortenLöschen
  8. Dein Blöckchen ist wunderschön geworden. Es sieht so zart aus.
    Und ich finde es toll, wie Du/Ihr Eure Lütte beim lernen unterstützt. Soviel Unterstützung erfahren bestimmt nicht viele Kinder zu Hause. Das klappt bestimmt.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Valomea,
    ich schließe mich an: ein wunderschöner Block und es gibt nichts zu kritteln, gar nix. Und in der Erinnerung wird es der Urlaubs-See-Entspannungs-Block bleiben und somit ein ganz Besonderer.
    Anything goes ;-)))
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und gleich noch etwas dazugelernt: "anything goes" - "erlaubt ist, was gefällt". So ist es, man arbeitet immer ein Stück eigene Idee ein...
      Danke, für alle lieben Kommentare und Ermunterungen!

      Löschen
  10. Auch wieder schön!
    Mensch, ich hab ja diesen Sulky Bom ganz aus den Augen verloren, wie mir da gerade einfällt. Na ja, der nasskalte Herbst kommt ja bald... :-)

    AntwortenLöschen