Montag, 23. September 2013

Frühlingsverirrung!

Dieses Jahr ist ja alles irgendwie anders. Und während ich hier sitze und den Herbstquilt bebindinge (einen Abend Geduld noch, bitte!), bricht draußen der Frühling aus. Alle meine Kakteen rüsten sich zur Blüte. Keine Ahnung, was diese Sinnesverirrung verursacht hat!


Auch die meisten Blattkakteen haben noch mal Blüten angesetzt...









Ts, ts, ts...

Kommentare:

  1. Ist doch Klasse, dann hast Du drinnen den Frühling und draussen Herbst.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Sehr klasse! Das ist wohl der zweite Frühling - wenn das dieses Jahr "in" ist, dann bin ich gespannt, ob gleich im Garten der Pfirsichbaum auch noch mal nachgelegt hat. Wobei - die Tomaten waren eigentlich am Ende, nicht, dass die auch noch mal... Hilfäh!!!

    AntwortenLöschen
  3. Deine Kakteen glauben, sie leben in Australien, denn da ist ja Frühlingsbeginn.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  4. Und das, obwohl sie draußen stehen? Dass irgendwelche Pflanzen, die man im Herbst ins Warme holt, denken, es ist Frühling, ist ja verständlich - aber bei dem Grau da draußen ist das ulkig. Aber schön.
    LG Judy

    AntwortenLöschen