Dienstag, 12. November 2013

Lynette Anderson Hexagon BOM Block 6

Dieses Mal kam der Brief mit dem neuen Blöckchen spät. Nicht, dass ich schon Langeweile gehabt hätte, aber gefreut habe ich mich schon, als das neue Muster mit dem kleinen Gießkannenknopf hier bei mir ankam!
Leider musste ich feststellen, dass die Ordnung in meinem Nähzimmer momentan irgendwie aus den Fugen geraten ist - in der Schachtel mit den Lynette Anderson Stoffen waren nicht alle Stoffe drin. WO sind sie??! Gut - hier kramen ja manchmal auch andere Menschenkinder, aber ich will da mal niemanden verdächtigen, das werde ich wohl selber gewesen sein :-(
Und darum haben die 3 Blumen nun alle die gleiche Farbe:


Für Larissa gibt's hier noch mal die Details dieser Beschäftigung:
Ich arbeite seit einiger Zeit solche Applikationen nach der Anleitung von Sigrid
Auf H250 übertrage ich durch schlichtes Abpausen das Muster (jedes benötigte Teil einzeln).
Diese Teile schneide ich dann genau aus und bügle sie auf die Rückseite des Stoffs.
Dann schneide ich die Teile mit einer Nahtzugabe von ca. 5mm aus
An den Innenkurven (also hier zwischen den Blütenblättchen) schneide ich mit kleiner Schere die NZG fast bis an die Schablone ein.
Dann trage ich diesen schönen blauen Stoffkleber, bezogen bei Stoff & Stil, auf die Nahtzugabe und den Schablonenrand auf. Man sieht es bei dem einen kleinen Kreis - wie blau der ist!
Nun kommt der schwierigste Teil: man muss die NZG nach hinten trimmen. Kleben tut das Zeug super, man kann noch ein bisschen schieben und drücken, die NZG liegt natürlich dann teilweise doppelt, aber es geht gut, wenn die Teile nicht zu winzig sind. Kleine Korrekturen kann man dann beim Aufnähen vornehmen. Aber dazu muss ich erst mal meinen Stoff finden..... :-)
Fertig soll der Block so aussehen:


Kommentare:

  1. Das ist wieder ein schöner Block. Der Kleber von Prym ist gelb und funktioniert ganz genauso. So ist das halt, wenn man so viele Stoffe hat, man weiß ganz genau er war da! Ich habe ihn gesehen und nun ist er nicht mehr an seinem Platz. In meinem Nähzimmer sieht es nach so einer Suchaktion manchmal aus - wie bei Hempels unterm Sofa !!!
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  2. Das wird auch wieder ganz woll werden. Diese Blöcke haben allesamt was liebes.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Dann muß ich es wohl selbst gewesen sein - das war eine lange Zeit ein geflügeltes Wort bei uns. Wir liebten (und lieben) Petterson und Findus. Viel Spaß beim Nähen.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  4. Die Stoffe finden sich bestimmt wieder an. Und dieses neue Blöckchen wird bestimmt auch wieder sehr schön.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  5. Das neue Blöckchen wird sicher sehr schön, sie sehen alle so liebevoll aus.
    Den Prymkleber habe ich auch und er ist sehr hilfreich.
    Die Suchaktio kommt mir irgendwie bekannt vor *räusper*. Ich sage immer, das waren die Wichtel.
    Liebe Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  6. Das wird auf jeden Fall schön, auch wenn mal eine Farbe nicht ganz nach Vorlage ist.
    Wahrscheinlich - oder eher gesetzmäßig - taucht das Stoffstückchen aus, wenn der Block fertig ist.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das ist völlig egal. Die Stoffwahl ist bei diesem BOM ja individuell, man hatte in dem Stoffpaket eine diverse Auswahl, aus der man etwas selbst auswählen kann, nur mussten zu Beginn bestimmte Stoffstücke für bestimmte Teile "reserviert" werden. Und es stand extra dabei, dass man nix verbummeln darf!
      Aber so werden die Wandquilts natürlich zwar alle gleich, aber doch jeder anders. Find ich schön...

      Löschen
  7. Der Block sihet wieder wunderschön aus, Deine Blüten auch, auch wenn die Stoffe alle gleich sind .. der vermisste Stoff wird bestimmt auftauchen, wenn Du was anderes ganz dringend suchst ... was Du dann natürlich nicht findest ... der alte Murphy ist halt überall ... O_O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... tausche he gegen eh ... bin wohl nocht nicht ganz wach .. :O

      Löschen
    2. Kein Wunder bei DER Zeit! Ich staune manchmal, wann Du unterwegs bist. Du Ärmste....

      Löschen
    3. ... man nennt es auch senile Bettflucht ... ;o) .. aber nein, ich bin manchmal - wie gestern - schon VOR 19 Uhr im Bett, da kann ich dann gar nicht anders, als mitten in der Nacht wieder aufzustehen ... :O

      Löschen
  8. Liebe Valomea,
    stimmt, dieses Mal kam die Post ziemlich spät mit der neuen Vorlage. Ich werde mich heute mal dranbegeben. Schön hast du es erklärt...Und: die Quilts werden nicht alle gleich aussehen, weil man konnte ja, wie in meinem Fall "nur" die Vorlagen kaufen, den Stoff nicht. Ach, ich freu mich schon: wir sollten mal ein L.A.-Chateau-Treffen veranstalten :-)))
    Hab einen guten Tag.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  9. vor den Blüten graut es mir ein wenig. Die Jojos vom letzten Teil waren auch nichts für meinen ungeduldigen Finger und ich sehe schon, dass die Blüten auch nicht meine Lieblingsteile werden :-) Bei meiner Aufholjagd bin ich gerade bei Teil Nummer 5 fast fertig *puh*
    Das Tut von sigisart kannte ich noch nicht. Danke für den Link. Ich werde es auch mal mit diesem Kleber versuchen!!
    ganz liebe Grüsse und noch frohes Sticheln
    Veri

    AntwortenLöschen
  10. rotwerd, extra für mich..... Danke dir. Ich glaube, dann muss ich mir den Klebestift demnächst auch mal besorgen. Im Moment bin ich noch beim Maschinen-Appli. Denn durch meine Faulheit komme ich mit allen angefangenen Sachen nicht so richtig voran. Hab nur noch zwei Blogs zu begucken, danach gehe ich dann die beiden angefangenen 9Patches zusammen nähen. Dann mache ich wenigsten auch etwas.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen