Samstag, 21. Dezember 2013

Silicon Valley

Ist das Silicon Valley oder vielleicht doch nur die WG der Informatikstudenten? Man kann es auf den ersten Blick nicht erkennen:


In diesem Haus wohnen die Computer-Hacker. Nichts ist vor ihnen sicher, sie agieren in dunkler Nacht, knacken jeden Code und machen auch kein Licht. Ihre Dachantennen haben sie sauber in Ost-West-Richtung ausgerichtet, das ist schon mal verdächtig...


Dagegen sind hier die Bewohner harmlos! Eher die Bastler. Alles voller Leiterplatten, auf denen sie munter ihre Bauteile hin- und herstecken können. Draußen jagen dunkle Wolken über den Himmel, aber das ist denen wurscht, solange es freie Steckplätze gibt!


Der Regen fällt auf das Schieferdach. Es ist echt trübe. Aber das kriegen hier die Bewohner sowieso nicht mit. Immer brennen alle Lampen! Studenten sind da ja teilweise recht großzügig, heidewitzka, was kostet der Strom... :-)


Und nun schneit's. Die frechen Jungs haben schon dicke Schneebälle ans Haus geballert! Noch taut es auf dem Dach immer wieder weg, nur einzelne Flocken bleiben liegen, aber man kann den Winter deutlich ahnen! Zum Glück brennt in der Stube ein warmes Licht...

Kommentare:

  1. Hallo Valomea,
    Du bist ja immer noch aktiv! Ich tippe mal ´drauf, da´es sich um die WG der Informatikstudenten handelt. Etwas crazy aber sonst ganz nett...
    Hab´einen schönen 4. Advent
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Valomea,
    deine Häuser sind zu schön, aber, ich gestehe es, deine Geschichten fast noch mehr. Ich tippe auf Computer-WG-Informatik-Studenten.
    Viele, liebe Grüße
    sigisart

    AntwortenLöschen
  3. Bestimmt gehen Hacker & Co. heute auch schon mit der Zeit und haben Solaranlagen auf dem Dach und im Garten steht eine Windmühle.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Nachts, wenn alles schläft ... man mag sich gar nicht ausmalen, was die Jungs da NOCH so alles treiben ... also neben dem, was Du uns schon so schön ausgemalt hast ... auf jeden Fall haben sie sich als Quartier ein wundervolles Quadrupel-Haus ausgesucht ... :o)))

    AntwortenLöschen
  5. Die Häuser sind ja schon toll - aber erst die Geschichten machen sie perfekt :)
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Herrlich! Mit dem Quilt wirst Du mal abendfüllenderweise Deine Gäste unterhalten können. Oder den Enkelkindern Geschichten erzählen. Oder Deine Memoiren schreiben :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  7. Auch ich lese hier zu gerne von den Hausbewohnern.
    Klar sind alle toll genäht ..*daumenhoch*, aber Beschreibung und Vorstellung der Bewohner zu jedem Haus...*grins*
    Ich hoffe sehr, dass noch ganz viele Häuser genäht werden.
    Gruss Heidi*

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Valomea,
    Deine Häuser sind klasse, aber noch besser sind die Geschichten dazu. Es wird wohl die WG der Computerstudenten sein, in die sich heimlich still und leise und Hacker geschlichen hat. ;-)
    Liebe Grüße Viola, die ganz gespannt verfolgt, wie es weitergeht.

    AntwortenLöschen
  9. Deine Häuser(geschichten) sind wirklich eine Wucht. Das ist sooo schön zu schauen und lesen.
    Einen schönen vierten Advent.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  10. Deine Häuser und Geschichten dazu, sind klasse...;-)

    Liebe Grüße und einen schönen 4. Advent
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  11. Was sind denn da für Leute in deine kleine Stadt eingezogen? Ich bin gespannt was für ein Volk noch kommt.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Valomea, Deine Häuser sehen stark aus und die Geschichten dazu köstlich.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  13. Diese Häuser fallen ja mal so richtig auf. Klasse!

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen