Sonntag, 23. März 2014

6,72 Meter Binding...

Nun ist es fertig, das türkise Geheimprojekt. Zum Schluss waren allerhand Meter Binding per Hand auf der Rückseite anzunähen, aber so etwas stört mich nicht. Da wurde mir ausreichend Geduld in die Wiege gelegt :-)
Zeigen kann ich Euch das Ganze erst Ende April, bis dahin müsst Ihr Euch noch mit Eurer Geduld beschäftigen und ich zeige Euch bis dahin ganz bestimmt noch etwas anderes Schönes, versprochen!

Kommentare:

  1. Liebe Valomea,
    da hast Du aber eine ganz schöne Strecke zu nähen gehabt. Mit Geduld ist es aber gar nicht so schlimm. Ich mache so etwas auch immer ganz gerne und finde es sogar ein bischen entspannend. Mit Deinem kleinen Ausschnitt machst Du mich ganz neugierig und es ist doch nochsooooo lange bis Ende April.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  2. Fast 7 m Binding? Du machst es aber spannend.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Valomea,
    die Länge des Bindings läßt auf eine ordentliche Quiltgröße schließen. Fleissig fleissig. Und sooo gemein, das wir noch solange warten müßen bis zur Rätsellösung::: Bin jetzt bei 4 mtr angekommen und hoffe Morgen fertig zu werden.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. Da bin ich ja mal riesig gespannt!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Valomea,
    Oh ist das spannend! Immerhin, in etwa die Größe können wir uns nun vorstellen. Aber nun heißt es ganz schön lange warten, bis wir Dein Werk bewunder können.
    Liebe Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Valomea,
    von Hand annähen, das ist so gar nicht meins, und da bewundere ich Deine Geduld schon sehr. Dann auch noch soviele Meter! Hut ab, ich bin ebenfalls sehr gespannt!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Valomea,
    bei dir wird man ja ganz schön auf die Folter gespannt. Das ist das schnelle Projekt? Da hast du einen klasse Stoff mit Fahrrädern verwendet.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  8. Der Fahrradstoff gefällt mir auch ganz gut. Ich nähe ganz gern Binding an bedeutet dies doch, daß die Arbeit beendet ist ;-)). Und auch ich bin schon gespannt, was es am Ende ist.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Valomea,
    ich bin sehr gespannt, was Du uns Anfang April zeigen wirst. Die Stoffe, die man sieht, sehen auf jeden Fall sehr schön aus.
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  10. Na, zumindest sind die Temperaturen gefallen und du konntest dich beim medidativen Annähen schon unter der decke wärmen :)
    (Ich gestehe: Ich liebe es, handzunähen. Echt jetzt! )

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Valomea, ups, 6,72m, da hast Du aber genau gemessen... ;) Ist eine schöne Größe und Du machst mich ja wirklich neugierig... Dazu bist Du auch total schnell, ich hätte wohl 6,72 Tage gebraucht, da mein zweiter Vorname Ungeduld ist und ich nach einem Meter Binding annähen meist schlapp mache und am nächsten Tag neu beginne...
    Alles Liebe, K.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Valomea,
    wow...was für eine schöne, beruhigende Arbeit, bald fertig und es ist geschafft. Auch ich liebe es das Binding gegenzunähen. Und ich freue mich, bald deinen fertigen Quilt zu sehen...
    Viele liebe Grüße
    sigisart

    AntwortenLöschen
  13. Da es bei Dir immer genug anderes zu sehen gibt, fällt mir das mit der Geduld nicht so schwer. Bei fast sieben Meter Handnaht schon eher, da würde ich garantiert die Maschine um Hilfe bitten...
    LG Judy

    AntwortenLöschen