Mittwoch, 12. März 2014

Sehnsucht nach Meer...

Es gibt Dinge, die gibt es gar nicht: Gestern hatte ich tolle Post. Ein kleines Päckchen, auf dem stand "ohne Worte" und drin war - Ihr werdet es nicht glauben! - die Sehnsucht nach Meer!


Eine ganz liebe Quilterin hat mir diese wunderbare Tasse geschickt - einfach nur so, weil sie ahnt, dass jetzt bei diesen ersten warmen Sonnenstrahlen bei mir diese Sehnsucht nach dem Wind und den Wellen geweckt wird und das Auge so gern über den unendlich weiten Horizont schweifen möchte...
Da habe ich heute gleich mal die Stoffschachtel für die Hasenbach-Challenge herausgekramt und die Teile für einen neuen Block zugeschnitten, lasse mir wenigstens gedanklich den Wind um die Ohren wehen und - freue mich!

Kommentare:

  1. Manche Menschen überkommt das, ich weiß. Mein Vater gehört zu ihnen. Manche nennen es Fernweh und andere können es gar nicht beschreiben. Ich finde, Du hast es gut getroffen.
    Ich kann Dich gut verstehen, schaue ich doch täglich darauf, schaue nach dem Tidenstand und jeden Tag, wirklich jeden Tag genieße ich diesen Anblick und weiß um mein Glück. Und wenn Du mal in der Nähe bist, dann komm´ vorbei und dann zeige ich Dir meinen Blick über´s Wasser.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Ach das ist ja mal lieb!
    Da konnte wirklich jemand in deine Seele sehen. Schön sowas.
    GLG Lehmi
    PS:
    die Tasse ist aber auch echt schön ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Valomea,
    ist das lieb. Da schmeckt der Kaffee doch doppelt gut. Sicher fährst du Ostern hin ??
    Ich habe auch noch so einen Inseltraum "Bornholm". Daran muss ich einfach immer denken, wenn ich Meer sehe und Leuchttürme und Möven und ....
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bornholm! Ja, da ist es auch besonders schön! "Mein Meer" ist ja die Ostsee, am besten da, wo der Strand wild ist. Eine Woche Osterurlaub - das wird schön!
      Auf Bornholm habe ich übrigens die allerersten Patchworkstoffe meines Lebens gekauft, damals noch, um ein Kinderkleidchen draus zu nähen...

      Löschen
  4. Liebe Valomea,
    Das ist eine schöne Überraschung! So eine hübsche Tasse. Da hat jemand ganz lieb an Dich gedacht. Solche Gesten machen das miteinander einfach schön. Ich liebe schöne Tassen und Dir wünsche ich viel Freude an Deiner schönen neuen Tasse.
    viele liebe Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  5. Da hast Du eine ganz besondere Freundin die Dich so gut kennt und an Dich denkt.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  6. Eine besonders liebe Überraschung von einer Freundin... die weiß was deiner Seele gut tut;-).

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  7. Dann zähl mal die Tage bis zum Osterurlaub. Und bis es soweit ist,schaust Du einfach ganz oft Deinen Leuchtturm Becher an...
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Valomea,
    was für eine schöne Tasse - eine Fernweh-Tasse. Das ist etwas ganz Besonderes. Und das Meer sowieso eigentlich egal wo...
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen