Donnerstag, 3. April 2014

365-Tage-Quilt Tag 90

Um es vorweg zu nehmen: Tag 90 ist schon lange rum! Der war nämlich schon am 31.03. Aber zum Monatswechsel jagten sich hier die Knit-und-SewAlong-Termine und mein Tag hat ja auch nur 24 Stunden (nicht, dass Ihr denkt...!!)
Aber hier läuft ja nichts weg, außer dem ersten Viertel des Jahres 2014. Tja, das ist nun 'rum. Und immer, wenn ich die grünen Quadrate aussuche, denke ich über die Zeit nach...
Ein Viertel vom Jahr - ein Viertel vom Quilt! Durch die Blockverteilung lässt sich der Quilt super "vierteln". Ich habe nun mal alles zusammen genäht, was aus den 90 einzelnen Quadraten bisher geworden ist. Die zwei Reihen a 5 Blöcke sind nun komplett. Acht Reihen werden es insgesamt.
Jeder Block besteht aus 9 Stoffquadraten. Damit ergibt sich folgende Milchmädchenrechnung für den 365-Tage-Quilt:
9 Quadrate x 5 Blöcke in der Reihe x 8 Reihen = 360 Quadrate = 360 Tage und noch 5 Tage zum Fertigstellen des Quilts...

 

Für das Laienauge sind die einzelnen Reihen und Blöcke ja nicht so ganz einfach zu erkennen. Am Rand sieht man die fünf roten Würfel - das ist jeweils eine Blockecke - fünf senkrecht und zwei quer :-)

Leider wirkt das Grün draußen "naturgrau", oder war's jetzt schon zu finster zum Fotografieren? Aber ich hatte nicht viel Zeit zum Rumprobieren; ich musste höllisch aufpassen, dass der Efeu im Hintergrund sich nicht mit dem Efeu im Stoffgebilde verwebt - ehrlich, das geht ruckzuck, sowas!



Aber wisst Ihr, was das Beste ist? - Es macht immer noch so richtig Spaß! Wenn mich einer nach meiner Lieblingsfarbe fragt, sage ich eigentlich immer: "bordeaux". Aber vielleicht muss ich das künftig ein bisschen revidieren. Diese Farbkombination von Grün mit Terrakotta-Orange finde ich einfach nur Klasse!


Frau Königskind, die ja die Idee mit dem 365-Tage-Quilt erst in mein Nähzimmer gepustet hat, sammelt die Vierteljahres-Zwischenstände hier.

Kommentare:

  1. Ach Valomea,
    es ist einfach herrlich Deine Posts zu lesen. Grün was draussen zu naturgrau mutiert, oder aber Efeu, welches sich mit den Efeustoffen verweben möchte - einfach göttlich. Auf jeden Fall gefällt mir Dein erstes Viertel des 365 Tage Quilts sehr gut, tolle Farben.
    LG und einen gemütlichen Tagesausklang
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Der Quilt wird richtig Klasse. Und die Farbkombi gefällt mir sehr. Das Problem mit grün beim fotografieren kenne ich.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  3. schonmal wunderschön bis hierher! Ich bewundere dein Durchhaltevermögen jeden Tag so ein Teilchen zu machen ....
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  4. Dann können die nächsten 90 Tage kommen. Ich nehme an, du hast noch genug Stoffe ;.)).

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt Deine Farbkombi auch ganz besonders gut, bin sehr angetan von Deinem Durchhaltevermögen, der wird sehr schön.
    LG Uta

    AntwortenLöschen
  6. Das finde ich gut und ich würde sagen, wir sollten alle viel mehr grün verarbeiten!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  7. Ach der wird richtig schön, frisches Frühlingsgrün mit leuchtenden Tupfen. Tulpentupfen, finde ich. Tulpen in der Farbe finde ich in meinem Garten.
    Viel Spaß beim weiternähen.
    lg otti

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Valomea,
    ja, grün ist eine schöne Farbe, auch wenn sie nicht zu meinen Lieblingsfarben gehört. Dein Viertelquilt sieht toll aus und er wird wunderschön werden.
    LG Viola

    AntwortenLöschen