Sonntag, 20. April 2014

Frühlingsjäckchen-KnitAlong - Showdown oder auch nicht

Das Frühlingsjäckchen und ich sind wohlbehalten aus dem Urlaub zurück. Und die Zeit verging wie im Flug - man musste Steine sammeln und die Ostsee betrachten. So bin ich bestens erholt und das Frühlingsjäckchen ist noch nicht ganz fertig. Denn da gibt es noch anstrengende Entscheidungen zu treffen!
Von vorn

Es geht gut zu - theoretisch - aber die Passform ist nicht optimal. Es braucht also noch eine Blende, in die ich die Knopflöcher einarbeiten werde. Auch der Ausschnitt ist mir zu weit


Von hinten sieht es gut aus


Und damit gehe ich nun fix zu den MMM-Mädels. Da ist heute Frühlingsjäckchen - Showdown. Und man sieht es ja fast nicht, dass ich nicht ganz dabei bin :-)
Euch ein dickes Dankeschön für die vielen Kommentare zum A1-Block. Habt noch schöne Osterfeiertage, ich verschwinde erst mal wieder schnell im Kreise der Familie...

Kommentare:

  1. Dein Jäckchen sieht schick aus,den Rest schaffst du auch noch.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Valomea,
    herzlich Willkommen zurück zu Hause und schöne Restostertage mit Deiner Familie.
    Der Urlaub an der Ostsee war bestimmt herrlich, ist ja auch eine paradiesische Landschaft dort. Und Dein Frühlingsjäckchen ist ja auch fertig geworden (bis auf die ganz persönlichen Ergänzungen). Sieht schick aus.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Valomea,
    schön, dass du gut erholt wieder da bist. Dein Jäckchen sieht sehr, sehr schön aus!!!
    Bis bald, viele liebe Grüße
    sigisart

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die so schon mal richtig gut und bei der Figur kannst Du eh alles tragen und es wird gut aussehen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde den Schnitt ungewöhnlich, aber gut und verstehe, daß das Jäckchen noch ein wenig unfertig aussieht für dich. Aber du wirst schon die passende Lösung finden.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  6. Das hört sich ja nach richtig schönem Urlaub und guter Erholung an.
    Mir würde das Jäckchen so schon sehr gut gefallen, ich finde es steht Dir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  7. Das geht auch als FERTIG durch. Sieht toll aus. Die Gestaltung der Taille hat ne tolle (und auch vorteilhafte) Wirkung.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  8. Du bist schonmal weiter als ich ;)
    aber auch wir schaffen das noch

    Lg

    AntwortenLöschen
  9. Also, wenn ich nur die Bilder gesehen hätte, wäre mir gar nicht aufgefallen, dass die Jacke noch gar nicht fertig ist. Ich finde so offen, sieht sie super aus. In welcher Farbe willst du denn die Blende machen? Ich plädiere für die hellere Farbe, damit es nicht so ein "Balken" wird. Oder ganz weglassen und so tragen, wie sie ist. Ich finde sie so, mit dem raffinierten Muster, einfach wunderschön!
    Schön, dass du beim FJKA mitgemacht hast!

    AntwortenLöschen
  10. Huch, ich hätte erstmal gar nicht gemerkt, dass die Jacke gar nicht fertig ist, denn so offen, finde ich sie total raffiniert und wunderschön! Ich bin gespannt, ob du sie so lässt oder noch veränderst! Schön, dass du beim FJKA mitgemacht hast!

    AntwortenLöschen