Freitag, 2. Mai 2014

Lynette Anderson Button Club ohne Button

Im Urlaub habe ich fleißig gestickt. Mein Schlossgartentor wurde geschmiedet und der Block ist nun endlich fertig. Es ist der einzige Block ohne Knopf.


An der Stelle, an der eigentlich der Pudel über das Schloss wachen soll (habt Ihr schon mal einen "Wachpudel" gesehen?!) schleicht bei mir eine Katze herum. Ich konnte mich einfach nicht überwinden, den Pudelknopf hier anzunähen, nur weil er Lynette gefällt. Frei nach dem Motto: "Mutti, warum soll ich eine Jacke anziehen, wenn Du frierst?" Das ist echt kein Grund...:-)



Nun fehlen nur noch zwei Blöcke und beide habe ich schon angefangen. Der Seerosenteich ist fast fertig. Dem Schloss fehlen auch nur noch die Bäume... Bei Sigrid kann man schon den wunderbaren fertigen Quilt bestaunen und auch Veri ist schon richtig weit gekommen - nur ich bin außer der Zeit!

Bei meinem Gartentor hatte ich ja Mist gebaut, es war schief aufgezeichnet. Und meine Sorgen bezüglich der Bleistiftstriche hattet Ihr ja schon in Euren Kommentaren zerstreut, aber skeptisch war ich trotzdem. Vor allem wollte ich den nicht versäuberten Block nicht gleich in die Waschmaschine stopfen. Zur Bleistiftentfernung hatte ich mich mit diesem Equipment bewaffnet:


Und die Sache war durchaus erfolgreich. Mit wenig Wasser, Seife und Bürsten war die Bleistiftzeichnung weg. Nach dem Trocknen und Bügeln habe ich das Tor präzise mittig auf dem Streifen noch einmal aufgezeichnet und nun sollte der Symmetrie nichts mehr im Wege stehen!

Kommentare:

  1. Liebe Valomea,
    da bist du ja heimlich, still und leise ganz schön weit gekommen...auch der Seerosenteich und das Schloss schon sehr weit...da freue ich mich bald auf mehr Bilder. Deine Wach-Posten-Katze ist übrigens sehr gelungen!!!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Valomea,
    Dein Tor zum Schloßgarten gefällt mir sehr gut. Und das kleine Wachkätzchen paßt sehr schön zwischen die Blumen. Ich freue mich schon auf weitere Bilder.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Valomea,
    deim Block sieht toll aus und ich hätte mich wohl auch gegen einen Pudel entschieden. Wo gibt es denn solche tollen Anleitungen? War das ein BoM?
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  4. Der Block sieht so schön aus. Und das Tor sieht richtig echt aus.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Valomea, sehr, sehr schön Dein Blumenwiesen-Gartentor-Wachkatzen-Block :)
    Mach Dir keine Gedanken wegen der Bauzeit, damit bist Du nicht allein... bei mir sind gerade die Fensterbauer im Schlösschen, und das dauertunddauertunddauert...
    Alles Liebe, K.

    AntwortenLöschen
  6. Das Gartentor sieht so super aus... wie in Natura...ein toller Block....und das Kätzchen passt sehr dazu.
    Würde mich auch interessieren, war es ein BoM?

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön ist das Gartentor und die Wachkatze paßt gut dazu. Wenn du noch ein wenig Zeit übrig hast, bring ihr das Bellen bei.
    Schönes Wochende - Marianne

    AntwortenLöschen
  8. Boah, ist das hübsch dieses Tor!!!!!! Wunderschön!

    Nana

    AntwortenLöschen
  9. Die Katze ist ganz süß und der Zaun ziemlich beeindruckend, wenn ich an die Arbeit denke.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  10. Na der zweite Versuch war doch ein voller Erfolg. Ich glaube, Linda neutral habe ich schon ewig nicht gesehen. Dein Schloßgartentor mit den angrenzenden Rabatten und der Schließerkatze sehen zauberhaft aus.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen