Mittwoch, 24. September 2014

Time for Jane - Block J5

Ich habe gerade den Eindruck, die Tage werden merklich kürzer. Und das nicht nur vom Tageslicht her betrachtet, sondern "überhaupt"...
Für den Quilt nach Jane A. Stickle habe ich wieder nur ein Blöckchen genäht. Das hatte es dafür in sich und ich bin sehr zufrieden! Manche Blöcke gucke ich im Buch an - immer wieder - und dann sehe ich hier nach, wie man es nähen könnte, dann überlege ich hin und her, bevor ich überhaupt anfange - und dann mache ich es doch noch anders. So war es bei J5 auch.

Das Mittelteil habe ich, wie bei That Quilt beschrieben, auf Papier zusammen genäht. Für den "Außenring" habe ich einzelne Papier-Schablonen angefertigt und den Ring mit der Hand gelieselt.



Der Rest war ein Kinderspiel.



Der Stoff ist ein Lynette Anderson Stoff von meinem Hexagon-Quilt. Der passt für diesen Block ganz wunderbar.
In der Seitenleiste könnt Ihr sehen, wer heute noch Blöckchen für seinen DJ-Quilt zeigen wird. Wenn Ihr das hier lest, bin ich selber allerdings schon unterwegs, ich komme dann erst heute Nacht oder morgen oder übermorgen zum Bewundern! :-)

Kommentare:

  1. Ich muß sagen, ich schaue mir die Blöcke alle sehr gerne an und finde sie toll, zum Glück muß ich sie nicht nähen... ich und meine Geduld.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Valomea,
    Du hast meine volle Bewunderung, für Deine Geduld, aber es lohnt sich, der Block sieht so wunderschön aus.
    Ich mache es auch ähnlich wie Du schaue, immer erst genau wie jetzt am besten, aber dann suche ich immer den einfachsten Weg zum Ziel.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön sind deine Blöcke geworden.Ja einige haben es in sich,macht aber auch Spass!!!!
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Valomea,
    das Blöckchen gefällt mir und Du hast genau die richtigen Stoffe gefunden. Nähst Du mit der Hand oder mit der NäMa?
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  5. Super wie immer, liebe Valomea. Der Block ist super geworden.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  6. Ein ganz tolles Blöckchen aus einem sehr schönem Stöffchen! So sauber genäht, toll! Und danke für's Erklären!
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  7. Wow der ist ja klasse geworden.

    LG Maja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Valomea,
    schön hast Du das Blöckchen gearbeitet. Mit einem schönen Stöffchen und der sauberen Verarbeitung sieht es perfekt aus..
    Toll Deine Erklärung zum Werdegang. Ich wünsche Dir mit den nächsten Blöcken viel Spaß.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  9. Dein Blöckchen gefällt mir sehr gut und immer schön am Ball bleiben :o))
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Valoea,
    das ist, so wie du es genäht hast, ein perfekter Block geworden. Wie immer führen viele Wege nach Rom. Du findest immer deinen eigenen.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  11. Liebe valomea,
    sehr akkurat ist dein Blöckchen geworden. Ich habe auch bei Thatquilt geschaut, wenn ich nicht mehr weiter wusste. Es ist schon eine Hilfe. Ich freue mich immer auf deine (eure) Blöckchen am Zeigemittwoch.
    LG, Beate

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Valomea,

    ich schließe mich den anderen Damen an! Der Block ist super geworden.
    That Quilt ist wirklich eine super Quelle. Da spieke ich auch. ;-)

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Valomea,
    dein Blöckchen ist ganz besonders hübsch und zart und du machst dir jedesmal so viele Gedanken. Aber so soll es ja auch letztlich sein, bei einem so besonderen Quilt.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Valomea,
    das Leben ist halt manchmal so, aber ich finde, du hast die richtige Entscheidung getroffen, was würde ich drum geben, wenn ich noch meine Eltern hätte! Ich drücke dir die Daumen, dass es mit dem DJ-Blöckchen und denen von Tula klappt, ansonsten nähe ich gerne ab und an mal ein City Sampler Blöckchen für dich mit ;-) GlG,Martina

    AntwortenLöschen