Dienstag, 14. Oktober 2014

Tula Pink City Sampler - Block 38 und 39

Ich hänge immer noch ein bisschen nach, heute gibt's bei mir den Doppelgipfel. Schade fast, der Segenswunsch vom Gipfel ist hier schon vergeben. Aber der Block hat auch ein bisschen etwas von Licht und Schatten und darum bekommt er diesen Spruch:


Möge der Abend dich mit sanften Schatten begrüßen,
die Nacht aber tauche dich nicht in Finsternis.


Der helle Stoff ist einer meiner Lieblings-Basics, ich mag dieses unregelmäßige Pünktchenkaro.


Für Block 39 und der Dreiecksnähereienplage (ich musste wieder trennen!) gibt's noch einen schönen Arbeitsspruch:


Möge deine Arbeit gelingen,
der Misserfolg dich nicht mutlos machen,
dass du über dein Unglück lächeln kannst.


Irgendwie komme ich mit den Zuschnittsmaßen für die Dreiecke im Buch nicht zurecht, da muss ich mir noch eine andere Methode überlegen. Jedes Mal bin ich am Trennen....

Kommentare:

  1. Hallo Valomea,
    hast Du mal nachgelesen, wie Tula Pink Dreiecke näht ? So passt nämlich alles zusammen. Sie legt zwei Quadrate rechts auch rechts und näht genau AUF der Mittellinie und nicht so wie wir es sonst machen, füsschenbreit daneben.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Ja sag mal, wieviele Blöcke mußt Du eigentlich davon noch nähen? Die Sprüche sind klasse.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Dein Würfel ist super geworden - der Mittelstoff ist klasse. Und wenn das Kapitel Dreiecke vorbei sein wird, kannst du sie bestimmt gut nähen!

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Valomea,
    mit den Dreiecken ist es aber auch ein Kreuz. Mir geht es auch oft so, dass eine Spitze abgeschnitten ist. Komisch bei mir stimmen die Maße ganz genau?? Wunderbare Sprüche hast mal wieder ausgesucht.
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Valomea,
    ich hoffe, Du kommst mit den Dreiecken jetzt besser zurecht, Angelikas Tipp ist genau richtig... Schön sind sie auf alle Fälle geworden, Deine Blöcke!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen