Montag, 27. Oktober 2014

Tula Pink City Sampler - Block 44 und 45

So. Nun bin ich endlich wieder beim aktuellen Block angekommen, wochenlang hing ich nach...
Die beiden Blöcke dieser Woche waren eine reine Erholung gegen die vielen Dreiecke der vorherigen. Große Teile galt es zu vernähen und trotzdem habe ich getrennt. Bei beiden und besonders bei Block 45, den ich widersinnigerweise wie eine Windmühle zusammen genäht hatte. Sah auch schön aus!
Block 44:
Mögest du an jedem Tag spüren,
dass auch die dunklen Stunden
einen göttlichen Schimmer besitzen.




Block 45:
Mögest du Ruhe finden, wenn der Tag sich neigt,
und deine Gedanken noch einmal die Orte aufsuchen,
an denen du heute Gutes erfahren hast.
Auf dass die Erinnerung dich wärmt
und gute Träume deinen Schlaf begleiten.


Die Abendsterne und die grünen "Nebelschwaden", die hier aus den Wiesen aufsteigen, stammen aus Petra's tollem Quadratepäckchen. Manchmal staune ich, welch' "blaue Assoziationen" sich in grünen Stoffen verstecken! :-)



Kommentare:

  1. Hallo Valomea,
    die Blöcke fand ich auch sehr entspannt. Ich bin aber froh, wenn das Kapitel Dreiecke abgeschlossen ist :-)

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Valomea,
    Deine Blöcke gefallen mir richtig gut.
    Sehr schöne Stöffchen haben dabei Verwendung gefunden.
    ich finde es sehr schön, dass Du den Blöcken je einen Sinnspruch zuordnest, dabei sind so tolle Sprüche.
    Liebe Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Valomea, sehr schön sind Deine Blöcke wieder, ich bewundere immer wieder mit welcher Mühe Du die richtigen Stoffe auswählst. tolle Wirkung.

    LG Uta

    AntwortenLöschen