Mittwoch, 12. November 2014

Time for Jane - die Gelben (F7 und H7)

Heute ist Time-for-Jane-Tag. Und hier leuchten im Novembergrau die Sterne...
Ziemlich in der Mitte des Quilts hat Jane vier Blöcke mit gelben Stoffen angeordnet. Einen davon (G8) habe ich schon vor zwei Wochen genäht. Es ist ja nicht so, dass ich keine gelben Stoffe in meinem Fundus hätte, aber ich versuche ja auch immer ein bisschen das Muster nachzuempfinden, das Jane damals für ihren Block gewählt hat. Und deshalb durfte auf der Kreativmesse in Frankfurt dieser Stoff mit:
F7 - Star Struck


Leider hat es eine der Sternenspitzen nicht ganz mit in den Rahmen geschafft, aber was im Leben ist schon perfekt? :-)

H7 - Bennington Star
Im Original aus einem etwas helleren, in sich gemusterten Stoff, da war dieser Stoff aus meinem Fundus gerade passend. Mit den kleinen Sternenspitzen bin ich erstaunlich gut zurecht gekommen. Nur auf der rechten Seite musste ich einen "Bogen" in den Außenrand nähen, damit die Spitzen ganz bleiben... Es gibt ja Menschen, die sagen, wenn man einmal in seinem Leben diesen Dear-Jane-Quilt genäht habe, könne man alles nähen. Na, das glaube ich ja mal nicht, aber manche Dinge trainieren sich vermutlich schon...


Und nun fehlt noch der vierte gelbe Sternenblock. Aber der ist so kompliziert, dass ich das lieber noch ein bisschen vor mir herschiebe. Außerdem habe ich keinen passenden gelben Stoff, nur deshalb! *lach*
Die Blogs der Mitnäherinnen in der Time-for-Jane-Gruppe könnt Ihr über die Seitenleiste aufrufen und dort die neuen Blöckchen bestaunen. 


Kommentare:

  1. Zwei zauberschöne Sterne hast du genäht ..die Dimples Serie mag ich sehr...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Ich bewundere immer wieder gerne Deine Dear Jane Blöckchen...
    Deine Sterne leuchten richtig schön - toll gemacht!
    Allerliebste Grüße
    Deborah

    AntwortenLöschen
  3. Diese Ausdauer einen DJ zu nähen bewundere ich wirklich und es ist immer wieder schön, die vielen verschiedenen Blöcke anzuschauen.

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie schön! So helle freundliche Farben an diesem doch etwas grauen Novembertag!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön deine Sterne und der Vierte ist irgendwann auch an der Reihe.
    Das Problem mit den "gebogenen" Außenrändern kenn ich übrigens auch :) Ein bisschen "Pfusch" gehört halt auch dazu.

    LG Maja

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön deine Sterne leuchten ....ein toller Kontrast zum grauen Novembergrau heute.

    HG Klaudia

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wirklich ein schöner Kontrast zum grauen November.
    Es muss nicht immer alles Perfekt sein,das Leben ist es auch nicht immer.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne leuchtend gelb Töne hast Du gewählt, ich bewundere wie geduldig Du den passenden Stoff suchst.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  9. Gelb ist ja so gar nicht meine Farbe, aber als Stern wie hier bei Dir finde ich sie toll.

    Nana

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Valomea,
    einfach Wahnsinn was du alles schaffst ♥
    Gerade am Wochenende war ich auf einer Quiltausstellung und konnte 75 Blöcke von Time für Jane live bewundern. So winzige Teilchen!!!
    Ich weiß nicht ob ich das zusammen bekommen würde. Die Dame die den Quilt zeigte, näht überwiegend alles mit der Hand!
    Was mich ehrlich gesagt noch mehr überwältigte.
    Ich bin gespannt wie es bei dir weitergeht ;o)

    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Valomea,
    goldig/gelb leuchten deine Sterne! Ganz besonders gefällt mir der erste mit dem interessanten Stoff.
    LG, Beate

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Valomea,
    schön geworden deine gelben Sterne, genau richtig bei dem etwas grauem Novemberwetter von heute!
    Lieben Gruß, Marlies

    AntwortenLöschen