Dienstag, 9. Dezember 2014

Erste Eiszeit

Also ich muss es ja zugeben - ein bisschen Sehnsucht nach Winter ist bei mir schon da! Umso schöner fand ich ein geschenktes Stück davon auf dem Weg einer Dienstreise


Das Eis muss bei straffem Wind entstanden sein, alle Bäume, Wegweiser und die einzelnen Äste sind nur einseitig vereist


dafür unendlich filigran...

Kommentare:

  1. Wow! Auf welchen Berg ging denn deine Dienstreise? ;) Die Bilder sind echt toll!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist in Oberhof auf den Höhen des Thüringer Waldes auf dem Weg vom Parkplatz zum Tagungsraum...:-)

      Löschen
  2. Liebe Valomea,
    wie wunderschön...und auch noch die Augen und die Zeit zu haben hinzusehen und anzuhalten! Danke für diese Winterbilder!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  3. So sieht das in der tat ganz wunderschön aus!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Fotos! Geschneit hat es hier noch nicht, aber ein bisschen weiß sah es aus. War ja auch schön kalt in den letzten Tagen. Na ja, SCHÖN kalt stimmt nicht :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  5. Boah, sieht das toll aus. Hier ist´s stürmisch hoch zehn.

    Nana

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Bilder. Ich liebe es wenn die Natur so ihre eigenen Bilder malt.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Brrrrrrrrrr ... oh neeeee ... da fange ich gleich an zu "gefrieren" ,-)))
    Lieben Gruß, Marlies

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Valomea,
    du hast ein tolles Stück Natur mit der Kamera eingefangen. Hier hat es heute auch ein wenig geschneit - ist aber sofort wieder weggetaut.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen