Montag, 8. Dezember 2014

Tula Pink City Sampler - Block 56 und 57

Halleluja! Wir nähen jetzt Streifen! Und obwohl draußen der erste Schnee fiel, habe ich für Block 56 den Sandstoff aus der Kiste gefischt für diesen Segenswunsch, der dann doch wieder gut in die Adventszeit passt:
Mögest du auf deinen Wegen
viele Schutzgeister um dich haben.
Mögest du unterwegs die Fußstapfen des Schutzengels
an deiner Seite spüren.



PS: ich hab den Block falsch herum zusammen genäht...
Block 57 bekommt einen Wunsch mit auf den Weg, den ich mir gerade in zeitlich und / oder gesundheitlich angespannten Zeiten immer wieder selbst vor Augen rufen muss:


Mögest du jeden Tag wieder
dankbar mit dir zusammen leben.


Wie die Mitnäherinnen am Tula Pink City Sampler den Einstieg in das Streifenkapitel gemeistert haben, könnt Ihr bei Flickr ab heute verfolgen.

Kommentare:

  1. Dankbar mit sich selbst zusammen leben... darüber muß ich erstmal nachdenken.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Deine erdfarbenen Stoffe gefallen mir immer wieder, so schlicht und doch gleichzeitig schön. das kleinen Quadrat im 57er ist ein toller Kontrast.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Valomea,
    auch deine Blöckchen find ich schön (hab gerade die von Marianne angeguckt), ganz anders, aber schön!!! Letztlich finde ich das Zusammenspiel vieler Blöcke dann besonders spannend und dass man es irgendwie nicht genau sagen kann, wie die vielen Stoffe am Ende zusammen wirken werden. Das erstaunt mich am Meisten bei PW: es wird in 99% aller Fälle immer harmonisch und schön. Wieso ist das so? :-)))))))
    Viele liebe Grüße
    sigisart

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Valomea, ich stimme in dein Halleluja mit ein! Deine Blöcke sind schick. Ist doch egal, ob oben dunkel oder hell ist. :-)
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Valomea,
    Sehr schöne Stoffwahl, Deine Sprüche haben es mir heute besonders angetan, der zweite wird mich heute begleiten.

    LG Uta

    AntwortenLöschen