Samstag, 3. Januar 2015

Pläne für 2015

goals

Bei Marion habe ich davon gelesen: Welches sind die fünf wichtigen Projekte, denen ich mich im Jahr 2015 widmen möchte? Da habe ich im Zuge der "Nähzimmerrevision" natürlich drüber nachgedacht! :-)
Maches davon ist ziemlich vorgegeben:
1. Der Tula-Pink-City-Sampler.
Der ist im Moment bei Block 63 und es war mir ja im vergangenen Jahr gelungen, bei der Stange zu bleiben. Das schwerste Kapitel - die Dreiecke - ist genäht und nun wird es mir hoffentlich weiter Freude machen, grüne und beige Stoffe aus dem Bestand zu suchen und mit der Flickr-Gruppe um die Hohenbrunnerquilterin und Evaleisure jede Woche zwei Blöcke zu nähen


2. Der Quilt nach Dear Jane
Da hatte ich mich im Mai 2014 durch Anregung von Iris entschlossen, ihn zu nähen. Ein Langzeitprojekt, das aber durch die Gruppe um Marion eine klare Zeitstruktur hat. Ich mag die Mischung der Techniken sehr und konnte bisher immer das Mindestziel, in vierzehn Tagen wenigstens einen Block zu nähen, erreichen. So soll es auch dieses Jahr bleiben. Gern auch ein Blöckchen mehr....:-)


3. Die Heimat der Kreativen
Das war eine ganz spontane Idee, die Marianne mir als Floh ins Ohr gesetzt hatte. Ein Quilt ganz aus Uni's. Da ist eine Menge Vorbereitung gelaufen, Stoffe wurden gesammelt, gekauft, getauscht, gefärbt. Nun nähen wir alle 14 Tage einen der 20 Blöcke, die jeweils 12x12 Inch groß sind. Also insgesamt kein kleines Ergebnis am Ende! Ein neuer Wandquilt für unsere Diele soll es werden. Wenn ich fleißig dran bleibe, dann wird der in 2015 fertig.


Die UFO's - derer sind zwei bedeutende, nämlich
4. Der Irish Chain
Der hat ein fertiges Top und eine fertige Rückseite. Eigentlich hatte ich überlegt, ob ich ihn fremdquilten lasse, aber dazu ist die Rückseite - geizig wie ich bin - zu klein zugeschnitten. Das muss ich also selber machen, hihi...


5. Der Frauenrechstquilt.
Nun wird's schwierig: da fehlen noch zwei Blöcke, die mit den Rundungen. Kann ich nicht, habe aber eine gute Anleitung von Marianne. Das wäre die Lernaufgabe für dieses Jahr. Ich bin ja Autodidakt und muss das einfach hier im stillen Kämmerchen üben.

Dieses Foto war Halbzeit (Februar 2013)

Und da wären sie schon - die fünf Projekte für 2015. Ist das wahr? Nix Neues? Mit dem Gedanken muss ich mich wohl anfreunden, dass die Zeit nur einmal vernäht werden kann....
Aber vielleicht kommt doch noch ein gemütliches "Sessel-Projekt" dazu. Seit mein Vater hier bei mir wohnt, sitze ich abends doch immer wieder mit ihm im Wohnzimmer und verdrücke mich nicht immer ins Nähzimmer. Zum Beispiel könnte ich mir vorstellen, in den Gail Pan SAL einzusteigen, den Martina ab Januar wieder organisiert. Da könnte ich schön gemütlich im Sessel sticheln...

Klingt im Moment nach ziemlich viel. Mal sehen, was ich davon im Jahr 2015 schaffen werde. Leider kann ich diese Pläne nicht mehr zu Penny tragen, denn da kam diese Idee her. Die Linkliste ist schon geschlossen. Ist denn das die Möglichkeit? Kaum hat das neue Jahr begonnen, bin ich schon zu spät! Ich lach' mich schief...

Kommentare:

  1. Wie du kannst keine Rundungen??? Da scheitert der Frauenrechtsquiltan diesen beiden Blöcken??? Nee das glaube ich nicht! Also los! Erledige die Lernaufgabe und schwups ist er fertig!
    Ansonsten sehr schöne Projekte!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Du hast dir ja viel vorgenommen. Die Rundungen schaffst du,sicher!!!!
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Valomea,
    die Rundungen schaffst Du! Nur Mut!
    Ansonsten eine schöne Aufgabenliste.
    Ich mache keine solchen Pläne öffentlich, damit setze ich mich zu sehr unter Druck.
    Dir viel Spaß und Erfolg bei Deinen Projekten!
    Ein schönes Jahr wünscht Dir
    Marle

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Valomea, große Pläne, aber wie ich dich kenne schaffst du das! Und Rundungen näh ich auch immer noch per Hand *g*.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  5. Ja, das sind umfangreiche Projekte, die können sich schon mal über mehrere Jahre hinziehen. Aber ich bin sicher, es wird genug "kleine" Näh- oder Strickarbeiten geben, die Dir Zwischendurch-Erfolgserlebnisse verschaffen.
    Viel Spaß beim Tüdeln! Judy

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Valomea,
    nun habe ien wenig bei dir gelesen und deine tolle Statistik bewundert. Das ist ja eine richtige Buchhaltung. Irgendwann habe ich so etwas auch einmal gelernt - so mit "Soll" und "Haben"!! Bei den Projekten vermisse ich die Häuslesbauer! hast du die fertig gemacht? Habe ich das nicht mitbekommen?
    Ansonsten ist die Liste sehr gut überschaubar - abwarten was noch kommt.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, die habe ich unterschlagen! - wäre sonst zu sehr über die 5-Projekte-Zahl gekommen.... Der Junior hat sie gezählt und ich habe sie auch fotografiert und wir haben zu zweit beschlossen, dass es weiter gehen muss... :-)

      Löschen
  7. Ich bin davon überzeugt, daß da noch mehr Projekte hinzukommen. Du bist auch so kreativ, das hört einfach nicht auf.

    Nana

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Projekte hast du dir damit vorgenommen...und ich bin auf die weiteren Fortschritte gespannt!

    *.:。✿*Herzlichen Gruß Klaudia*✿。.:*
    *✿*.:。: .*✿* *✿*.:。: .*✿* *✿*.:。: .*✿*

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Valomea,
    *tststs* Aber auch schon irgendwie ein wenig hart, dass die Liste schon geschlossen ist. Aber ich freu mich auf jeden Fall auf die vielen UFOs.
    Liebe Grüße, Rike

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Valomea,
    schade mit der Linkparty, aber die Vorsätze kann man ja trotzdem haben.
    Das sind 5 tolle Projekte und der SAL ist wirklich ein tolles "Auf dem Sofa sitzen Projekt"
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Valomea,
    deine "Liste" gefällt mir und ich finde es schön aus 2014 Projekte mitzunehmen. Vieles ist eben nicht in einem Jahr zu erledigen und deine schönen, umfangreichen Projekte begleiten dich eben in 2015 weiter.
    Freu mich drauf.
    Und ja: wo sind die fleißigen Architekten?
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  12. Das sind alles keine kleinen Projekte. Doch wird das Ein oder Andere sicher fertig. Und so eine kleine Stichelei zwischendurch kann ja nicht schaden ;-).

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  13. So viele Pläne, da brauchst Du gutes Durchhaltevermögen, aber man muss sich ja Ziele setzen, und ich wünsch Dir bei jedem einzelnen Vorhaben viel Spaß und gutes Gelingen.
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  14. Step by Step, Block für Block, Du wirst es bestimmt 2015 schaffen; auch die Rundungen.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  15. Ich wünsche dir viel Erfolg aber vorallem Zeit für deine tollen Projekte und verfolge den Fortschritt auf jeden Fall mit.
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Valomea,
    ich staune immer, wieviel tolle Projekte du in der Mache hast und auch stetig daran arbeitest. Viel Freude weiterhin.
    Herzliche Grüße
    Marianne

    AntwortenLöschen