Donnerstag, 30. April 2015

Nähen in den Mai

Juhuu! Auf diesen Tag freue ich mich schon lange - wir nähen uns in den Mai! Leider musste ich heute noch auf eine Dienstreise, so dass ich jetzt erst starte. Aber bevor es losgeht, muss ich noch dringend DANKE sagen für die vielen Kommentare auf den gestrigen Post zum GAIL PAN. Danke, dass Ihr Eure Erfahrung mit Perl- und anderen Stickgarnen mit mir geteilt habt und dass Ihr an diesem besonderen Projekt so Anteil nehmt. Ich freue mich über Eure Kommentare immer sehr!
Iris und Sylvia und Barbara nehmen sich heute mit mir gemeinsam Zeit für ihre Jane - ein virtuelles Time-for-Jane-Treffen sozusagen. So eine konzertierte Aktion bringt uns in einem Ritt ein Stück vorwärts und das gemeinsame Nähen macht zudem doppelt so viel Spaß!
Ich habe mir für heute Abend/Nacht diese Stoffe zurecht gelegt:


Sie sind für folgende Blöcke vorgesehen (von links nach rechts): für das Dreieck RS4, das Dreieck TR3, die Blöcke L7 und I 13.
Den letzten habe ich schon zugeschnitten, der hat ganz viele kleine Teile, sonst wird das nix.
Ausgesucht habe ich nicht so komplizierte Blöcke, schließlich wollen wir ja was sehen heute Abend! Die ersten drei werde ich hoffentlich auf alle Fälle schaffen, I13 ist ein bisschen aufwändiger, mal sehen, wie weit ich komme. Nun können wir nur hoffen, dass nicht all zu viele Hexen unterwegs sind - Pannenhexen oder so - wir wohnen ziemlich dicht am Harz und da ist es an diesem Abend ein bisschen gefährlich! :-)
Ich nähe heute noch mal auf meiner "Alten", obwohl in der Ecke des Nähzimmers ein großer Karton steht - guckt mal:


Aber wenn ich jetzt mit Auspacken und Ausprobieren anfange, komme ich heute zu nix und weil ich gerade geschlafen habe oder Duschen war, als der liebe Gott die Neugier verteilt hat, bleibt der Karton dort stehen....
Und nun fange ich an mit RS4 und werde Euch fortlaufend hier im Post berichten.

Update nach 10 Minuten:
Man muss höllisch aufpassen - heute ist Walpurgisnacht! Die erste Naht war gleich verhext, der helle Stoff ist verkehrt herum angenäht... Man darf ja immer noch mal...




Update 20:45 Uhr
Frau hat ja ganz schön zu tun mit Abendbrot machen, nähen und bloggen, da könnte frau so ein bisschen hexen-können schon gebrauchen! Aber nun ist er fertig. Tadaaa!
RS4
Die umfangreichere Vorarbeit war ja zum Glück schon erledigt. Und genäht war dieses Dreieck recht schnell. Bei der Stoffwahl habe ich mich ein bisschen schwer getan, das Original hat ein großes rot-weißes Karo - ein "Küchenkaro" - und da sind die Stoffe auf dem Markt i.d.R. eben Webstoffe, deutlich dicker als die übrigen PW-Stoffe. Zur Auswahl hatte ich zudem ein rot-weißes und dieses rot-beige Karo, das passt in meinen Augen besser zum beigen Hintergrund. Nähen ließ es sich gut, die Teile sind ja nicht so klein, aber ob mir der kräftige Stoff in der Gesamtwirkung gefällt, weiß ich noch nicht genau. Die Karogröße ist jedenfalls perfekt. Und die Wirkung des fertigen Blocks im Vergleich mit dem Original ist auf jeden Fall besser als mit dem Muster aus dem Buch. Falls jemand sich für das Muster interessiert - ich habe noch eine Kopiervorlage hier...:-)

Warum der Block Kopfsteht? Das sind diese auf ihren Besen herumjagenden Hexen, die müssen auch kopfüber hinunter, da gibt es kein Erbarmen! Und ich mache mich nun an L7

Update 21:47 Uhr
L7
Das war ein schneller Block! Und die Versuchung, ihn heute zu nähen, war bei so einem schnellen Objekt natürlich groß. Der Stoff hat zwar ein passendes Muster, ist aber ein bisschen zu dunkel in seiner Gesamtwirkung. Na, wenn eines Tages ein "besserer" vorbei geflogen kommt, nähe ich den Block eben noch mal...:-)


Auf wundersame Weise ist inzwischen auch ein Stärkungstrunk im Nähzimmer eingezogen, frau gönnt sich ja sonst nix! Und nun lege ich los mit Top Row 3, der hat nur gerade Streifen, ein wunderbarer Block, um ihn "hinzuzaubern"... 


Sylvia hat inzwischen auch ein wunderschönes Dreieck genäht - es geht vorwärts!

Update 22:58 Uhr
TR3
Für so einen schönen Abend an der Nähmaschine - mit Gleichgesinnten an anderen Nähmaschinen - mochte ich mir nichts langwieriges, kompliziertes aussuchen. Und weil mir ja neulich ein gut geeigneter Stoff für das dritte Dreieck in der oberen Reihe zugelaufen war, wollte das nun unbedingt genäht werden. Es hat zwar allerhand Teilchen, aber auf Papier ließ es sich prima nähen. Nur zum Schluss musste ich eine Naht zweimal auftrennen, ob das an dem deutlich leereren Weinglas liegen mag? :-)


Und nun geht es an den kleinteiligen Block I13, mal sehen, wie weit ich komme.

Update 23:32 Uhr
Nun liegen hier lauter kleine Würfel und die kleinen zugeschnittenen Dreiecke sind alle, ts, ts, ts... zu viel des Roten?

Letztes Update: Mai
I13 - Sweet Harmony
Schöner Name! Aber erst mal war an diesem Block nix harmonisch! Denn auch dieses Muster brauchte eine Anpassung. Der Block hat einen farbigen Außenrand, der im Vordruck fehlt und die kleinen braunen Quadrate sind bei Jane viel kleiner. Das Mustermalen habe ich diese Woche bereits erledigt. Es war bei diesem Block recht einfach, ich habe ihn auf 85 % verkleinert, den Außenrand drumrum gesetzt und die Quadrate zusätzlich verkleinert - sie sehen optisch ähnlich breit aus wie die Streifen - und so habe ich mir das auch eingeteilt. Heute musste ich den Block "nur noch" nähen. Hab ich natürlich nicht geschafft, macht aber nix. Im Mai kommt schließlich auch noch ein Tag!


PS: Hat jemand Interesse an dem Muster?

Kommentare:

  1. Du bist wirklich tapfer, liebe Elke, Die Versuchung pur noch in der Kiste.

    Ich freue mich aufs nähen mit euch. Du hast dir ja für heute einige Blöckchen vorgenommen.

    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, wenn ich anfange, die vielen Füßchen zu sortieren, hext sich doch die Zeit weg! Und das wollen wir heute nicht...;-)

      Löschen
  2. Also ich könnte das nicht! Eine geniale neue Maschine da stehen haben und sie ignorieren? *tststs* Ich wünsch Dir auf jeden Fall viel Spaß heute!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich ignoriere sie doch nicht, ich linse immer mal wieder mit einem Auge nach links, um zu sehen, ob sie noch da ist! :-)

      Löschen
  3. Liebe Elke,
    hab bei RS5 auch schon gleich einen Fehler entdeckt.
    Viel Spaß beim Nähen.
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab' ich mir im Buch vermerkt, den habe ich noch nicht genäht. Danke!

      Löschen
  4. Boah Valomea, wie machst Du das??? Die nigelnagelneue Janome noch im Karton??? Als meine letztes Jahr kam bin ich nur so nach Hause geflogen, Jacke und Tasche flogen in die Ecke und erstmal auspacken... Gefolgt von ausprobieren. Wahrscheinlich habe ich den Finger beim Verteilen der Neugier gleich für Dich mit gehoben,...lach.
    Für Heute Abend wünsche ich Euch Mainäherinnen viel Spaß und gutes Gelingen.
    Falls mir noch der richtige Taschenschnitt begegnet, setze ich mich wohl auch noch an die NäMa.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geduld ist mein zweiter Vorname... :-)

      Löschen
  5. Liebe Calomea und Mitstreiterinnen,
    Euch viel Spaß und wenig Störung durch tieffliegende Hexen beim in den Mai nähen.
    Tja, Deine Geduld ist mir auch nicht zu eigen. Janome - Karton bekommen und sofort auspacken war eins. Der Rest des Tages gehörte dem Ausprobieren.
    Bei einer Nacht-Nähaktion ist so etwas natürlich hinderlich.
    Liebe Grüße
    Marle,
    die auch in den Mai nähen will, es sei denn sie schläft ein...

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Valomea,
    na, das nenne ich "eisern sein" ;-) Aber Vorfreude ist die schönste Freude ... und kommt dann morgen.
    Wollte ja eigentlich bei euch mitnähen, aber ich war erst spät zuhause und jetzt duftet es hier noch herrlich nach Kuchen ... den backe ich für unser morgiges Sticheltreffen. Aber ich schaue heute immer wieder vorbei und wünsche euch viiiel Spaß!
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, duften tut's hier weniger, aber Sylvia's erstes Dreieck ist dufte!

      Löschen
  7. Hallo liebe Valomea,

    Du bist ja wirklich Energie pur !!!
    Sehr schön sind Deine Blöcke geworden !!! Und bei Lebensfreude PUR entstanden !
    Beim nächsten Mal werde ich das auch machen !

    Schlaf gut !
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, dann schlaf auch gut! Ich hatte jedenfalls bis jetzt mit Euch viel Spaß!

      Löschen
    2. Hey! Es ist noch gar nicht MAI!! :-)

      Löschen
  8. schön fleißig warst du gestern Nacht.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  9. Wow, Du warst aber fleissig mit sooo schönenen Ergebnissen. Und das trotz der Hexen und berauschendem Getränk... Bei mir hat es leider nur nur zum Stoff ´raussuchen und zuschneiden gereicht. Dann fehlte das richtige Vlies und ausserdem übermannte mich die Müdigkeit mit Macht.
    Hab´einen schönen Tagund freue Dich an den toillen Blöckchen.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  10. Meno, Du warst ja fix unterwegs und alle Blöcke und Dreiecke sehen fantastisch aus.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen 1. Mai Tag und herzlichen Glückwunsch zum neuen Schätzchen, dass sie immer gut schnurrt.

    Liebe Grüsse
    Uta

    AntwortenLöschen
  11. Heruzlichen Glückwunsch zur neuen Nähmaschine! Ich wünsche Euch beiden viel Spaß miteinander ;-) Du bist ja wahnsinnig eisern sie erst einmal so stehen zu lassen!
    Deine Blöckchen sind klasse und Du hast wirklich ordentlich etwas geschafft.
    Hab einen schönen 1. Mai!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  12. Ich versteh´ nur Bahnhof mit diesen Blockbezeichnungen, aber es sieht toll aus, liebe Valomea. Wie könnte man den Mai besser beginnen, als hineinzunähen... und dann bald mit der neuen Maschine... klasse!!!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Wow, da hat sich das in den Mai Nähen echt gelohnt für dich. Das war bestimmt auch sehr spannend für dich. Ich hatte mit Vorbereitungen fürs Grillfest zu tun, aber immerhin hatte ich ja gerade eine Decke fertiggestellt ;-).

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen