Montag, 6. April 2015

Osterspaziergang

Wir hatten es gut: in der letzten Woche, wo hier die Stürme tobten, waren wir in die nördliche Sonne geflüchtet. Und nun, wo es hier wieder schön ist, hatten wir einen wunderbaren Spaziergang in den Frühling!
Die Leberblümchen blühen in voller Pracht.


Die Kornelkirschen färben die Hänge gelb


Die Adonisröschen machen der Sonne echte Konkurrenz


Und die Kuhschellen blühen an den Hängen unserer Täler reichlich um diese Zeit


Ihr da draußen hattet hoffentlich ähnlich schöne Osterspaziergänge?


Kommentare:

  1. Herrlich, nicht, wenn man den nahenden Frühling an den blühenden Waldböden erahnt. Du hast die Blütenpracht wunderbar eingefangen.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  2. Und Du kennst all diese Blumen???? Toll. Wenn jemand das weiß, da steh´ ich total drauf, denn ich kenne gerade mal die Schafgarbe und die Sumpfdotterblume... naja, und das Gänseblümchen und den Löwenzahn natürlich auch.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Auch wir im hohen Norden hatten 3Tage blauen Himmel und die Blumen und Knospen sprießen das es eine wahre Pracht ist.
    Obwohl wir im Norden immer 3 Wochen hinterher sind.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  4. Auch bei und war sonniges Osterwetter. Der Osterspaziergang fand in einem unserer zahlreichen Schlossparks statt, da ist es immer wieder schön.
    LG und einen guten Start in die Woche! Judy

    AntwortenLöschen
  5. Seufz, und bei uns liegt Schnee. Schön sind Deine Bilder!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  6. bei uns blüht seit gestern die Forsythie im Garten. Die Magnolie möchte auch, aber nachts gibt es immer noch Frost. Ich hoffe, das die Pracht nicht verfriert in diesem Jahr und es jetzt mal nachts auch über der Frostgrenze bleibt.
    Danke für die schönen Fotos.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Valomea,
    ich bin beeindruckt, dass Du die Blumennamen alle kennst. Sehr schön sind die Fotos. Bei uns war es eher stürmisch und kat aber Ostersonntag gab es auch viel Sonne.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  8. Danke für Deine schönen Fotos, Ardonisröschen kannte ich bisher noch nicht, jedenfalls nicht den den Namen.
    Die Ostertage hatten wir auch sehr schönes Wetter.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Valomea,
    ich staune immer wieder wie vielseitig du bist! Du kennst doch tatsächlich jedes Blümelein mit Namen und tolle Fotos hast du gemacht.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen