Mittwoch, 22. April 2015

Time for Jane - Block A9 und RS9

RS 9:
Ich habe mir mal wieder ein Dreieck vorgeknöpft, die wollen ja schließlich auch genäht werden. Das Muster brauchte eine kleine Anpassung (Ihr kennt das ja nun schon: Original des Quilts und Muster im Buch....), er war aber an sich nicht schwer zu nähen.


A9:
Der war schon etwas aufwändiger, aber eigentlich nur durch die vielen kleinen Teilchen.


Manchmal wundere ich mich, warum trotz Nähen auf Papier die Teile nicht perfekt zusammen passen. Hier schwebt auch unten rechts das Dreieck "in der Luft". Aber an solchen Stellen trainiere ich Großzügigkeit - schließlich ist das Ganze Handarbeit und soll nicht in Perfektionismus ausarten...
Ich bin gespannt, was das Time-for-Jane-Grüppchen bei diesem herrlichen Gartenwetter zuwege gebracht hat - ich jedenfalls nicht viel. Aber in der Seitenleiste könnt Ihr die Blogs aufrufen, wo es heute vielleicht wunderbare Stichelergebnisse von den Balkons und Terrassen zu sehen gibt!

Kommentare:

  1. Das sind ja wirklich aufwendige Blöcke und so schön sind sie geworden. Faszinierend, wieviele Teile in so einen Block reinpassen..
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Valomea,
    deine Blöckchen sind ein Traum, so tolle Stoffe, sehen richtig schön aus.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Valomea,
    du warst auf jedenfall fleißiger als ich ;)
    Die Stoffauswahl für deine Blöcke ist dir wieder mal super gelungen und so ab und darf auch mal ein Dreieck (ent)schweben.
    LG Maja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe valomea,
    ich finde Blöckchen und Triangel super gut gelungen. Es bleibt Handarbeit und manchmal ist es einfach nicht hundertprozentig. Aber schau doch dann mal auf das Original von Jane A. Stickle ...
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe gar keinen Garten und deswegen hindert mich das schöne Wetter auch nicht am Nähen :-)
    Und ja, dass die Teil nicht aneinanderpassen trotz Papiernähen geht mir auch immer wieder so. Ich denke, das liegt dann an diesen superkleinen Teilen. Das ist dann mit Stoff und Papier irgendwie zuviel.
    Nichst desto trotz sind deiner Blöckchen sehr schön geworden. Und dieser kleine Millimeter stört doch gar nicht!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde deine Blöcke schön und es muss nicht immer alles perfekt sein.
    Wie du schon schreibst, es ist immer noch Handarbeit !!! Ich habe Glück das mein Mann den Garten hegt und pfegt.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  7. Wer ist schon perfekt. Ich finde diese kleinen "Unebenheiten" bei mir auch immer "charmant" ;-))
    Wenn ich alles wieder neu machen würde, was fehlerhaft ist, ich würde nie vorankommen.
    Ich freue mich schon auf die nächsten Blöcke.

    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Valomea,
    deine Blöckchen sind sehr schön geworden und tolle Stöffchen hast du vernäht.
    Lieben Gruß, Marlies ... die das mit der Großzügigkeit auch noch trainieren muß ,-)))

    AntwortenLöschen
  9. Du hast wirklich eine schöne Farbkombi gewählt. Erdtöne mit weiss wirkt total klasse. Ich wünschte, ich käme auch mal mehr zum Nähen. Ich habe zwar noch einige Projekte in Arbeit, aber die möchte ich erst zeigen, wenn sie fertig sind. Ich habe die Erfahrung gemacht, wenn ich begonnene Dinge zeige, werden sie einfach nicht fertig :-) Ist doch komisch oder?
    Ich wünsche Dir weiterhin ein gutes Gelingen!
    liebe Grüsse - Veri

    AntwortenLöschen