Samstag, 11. April 2015

Tula Pink City Sampler - Block 91 bis 93


Durch Urlaub und Osterfeiertage gibt es heute erst die "versprengten" Tula-Blöcke: drei fehlen mir im Moment.
Block 91
Möge niemand die Sonntagsruhe
deines Webstuhls entweihen.
Und mögest du deine Liebe in dieses Tuch weben,
dann wird der Käufer nie frieren.


Der Stoff hat ja nun alles andere als ein berauschendes "Haiku-Muster", aber seine Struktur passt gut zum "Webstuhl"...
Block 92
Möge dich das Unerfüllte
in deinem Leben nicht erdrücken,
sondern ich wünsche dir,
dass du dankbar sein kannst für das,
was dir an Schönem gelingt.


Ich muss mich ja manchmal selbst ermahnen - so Vieles möchte ich schaffen und die Lebenszeit reicht hinten und vorne nicht. Da darf man zwischendurch das Leben nicht vergessen....
Block 93
Mögen alle deine Traurigkeiten nicht vergeblich sein,
sondern mögest du aus der Berührung mit deinen Tiefen
wieder neue Freude erleben können.



Dieser Block ist ja im Original eher mit einer fröhlichen Mitte versehen, aber das Leben ist ja nicht immer fröhlich. Und dieser Stoff aus dem Quadrate-Geschenk von Petra gefällt mir hier gemeinsam mit dem Segenswunsch recht gut.
Viele bereits lange fertige Haiku-Blöcke könnt Ihr auf Flickr sehen.

Kommentare:

  1. Wunderschöne Sprüche!
    LG, Rike
    PS : die Blöcke natürlich auch! ;)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Valomea,
    am Morgen sind deine schönen Blöcke und Sprüche so richtig "aufbauend".
    Schönen Sonntag - Marianne

    AntwortenLöschen
  3. So ein schöner Post! Deine Sprüche sind so passend und ermunternd an da Leben, die tun richtig gut.
    glg zu Dir, und einen schönen Sonntag,
    Susanne

    AntwortenLöschen