Freitag, 15. Mai 2015

Der extrahohe Nähfußhub der Janome 8900

Könnt Ihr Euch erinnern, wie ich gejammert habe? Nun habe ich was dazu gelernt an der neuen Nähmaschine. Sie hat nämlich DOCH einen extrahohen Nähfußhub und den konnte ich gestern auch sehr gut gebrauchen, ich wollte einen Reißverschluss einnähen mit so einem richtig fetten Zipper. Die Hebelstellung beim normalen Nähfußhub sieht so aus:


Da ist es schon Gewürge mit dem Zipper. Aber seht mal auf dieses so wunderbar unscharfe Foto - der Hebel lässt sich über einen kleinen Widerstand noch deutlich weiter hochstellen und damit ist unten ewig viel Platz


Leider ist mir nun schon mehrmals dabei das Füßchen des schmalen Doppeltransports (Bonuskit) rausgesprungen. Der Nähfußhebel steht jetzt unten, aber das Füßchen senkt sich nicht richtig ab. Kennt das jemand von Euch? Das Füßchen wird ja nur von vorn in den Doppeltransport eingeschoben und hopst dann einfach so raus, es steht ganz schräg.


Beheben kann man das durch manuelles Nadelheben, nach vorn Abziehen des Füßchens und neu Anbauen. Aber seltsam ist das schon, oder?

Kommentare:

  1. Moin Valomea,
    dieser Extrahohe Nadelhub ist schon klasse. Ich freue mich auch jedesmal wieder darüber. Rausgesprungen ist mir das Füßchen noch nicht, Vielleicht war es nicht richtig eingehakt???
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Valomea,
    Reißverschluss ist für mich ein rotes Tuch. Ich hab allerdings auch keine hochtechnische NähMa. Deshalb sind all meine Kissen per Hotelverschluss oder Kam-Snaps oder mit Ösen und Bändchen gefertigt.
    Mit Knopflöchern geht's mir genauso. Wenn ich mal eine obergute Stunde hab und viel Zeit probier ich's doch mal.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  3. Leider habe ich noch nie mit dem Doppeltransport den Reissverschluss eingenäht, ich mache das mit dem normalen Fuss. Das mit der Höhe ist einfach prima!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, habe mal eine ganz andere Frage: wie bekommt man oder wie hast Du die Möglichkeiten zum Anklicken für facebook, G+, Pinterest...unter Deine Posts bekommen? Freue mich auf Deine Antwort!
    Liebe Grüße von Regina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Valomea,
    du spielst ja fleißig mit deinem neuen Spielzeug.
    Da gibt es bestimmt einen Trick, den ich natürlich nicht kenne, weil ich keine neue Nähmaschine habe. Du scheinst da ein wahres Luxusproblem zu haben. Viel Spaß bei der Lösung.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen