Donnerstag, 11. Juni 2015

Wenigstens eine Kleinigkeit für die "Gelbe Woche" und das Inch-Saumfüßchen der Janome 8900

Bei Emma ist diese Woche Gelb-Orange angesagt. Zwar scheint draußen die Sonne und für die finde ich die Farbe "Gelb" auch echt in Ordnung, aber ansonsten ist das nicht so mein Liebling. In meinem Kleiderschrank ist NICHTS Gelbes. Interessanterweise scheint das nicht nur mir so zu gehen, denn viele Postings der bei Emma gezeigten gelb(lich)en Dinge gehen los mit: "Eigentlich ist Gelb ja nicht so mein Ding..." (obwohl ich jemanden kenne, der liebt Gelb!) :-)
Nichtsdestotrotz habe ich eine ziemlich breite Auswahl an gelben und orangefabenen Stoffen und beim Rundgang durch unser Haus mit dem Fokus auf genähte Dinge stach mir besonders die herbstliche Brotkorbserviette ins Auge. Das ist doch ein feines Projekt für den Stoffabbau!
Und so wurde aus einem gut abgelagerten Stück Oliven-Stoff in Kombination mit einem netten, nicht ganz so sehr gelben gelben Stoff - falls Ihr versteht, was ich meine - dieses Teilchen:


Zum Nähen verwendet habe ich das Inch-Saumfüßchen der neuen Janome. Da habe ich ja neulich gejammert, dass ich die Stecknadeln nicht wie gewohnt stecken kann, weil die seitliche Metallkante nicht über die Nadeln gleitet. Marle hatte dazu den genialen Tipp und hat das in ihrem Blog auch gleich mal prima gezeigt. Genauso habe ich es heute gemacht. Die Umstellung ist leicht - ich bin Rechtshänder - also das Werkstück einfach beim Stecken anders herum hinlegen:


So kann man direkt über die Nadeln nähen und nix passiert. Am rechten Rand sieht man die schwarze Begrenzungsschiene des Füßchens. Gemeinsam mit der 1/4-Inch-Taste ergibt das "auf Knopfdruck" eine ganz saubere NZG


Es sei denn, man passt nicht richtig auf und die Spitze der Nadel steht am Rand ein bisschen über. Dann lenkt die Metallschiene die Nadel ab und das Ganze zieht sich ein bisschen zur Seite.


Nun ist sie jedenfalls da, die neue Brotkorbserviette! Die Rückseite, die bei der Benutzung immer ein bisschen "blitzt", war mal eine terracottafarbene Tischdecke.


Da gibt es lecker Frühstück bei Emma! Wenn es mich total packt, nähe ich mir da auch noch passende Topflappen dazu, denn Stoff ist natürlich noch da! :-)
Gewicht: 36 Gramm

Kommentare:

  1. Super Dein gelber Beitrag, gefällt mir gut, vor allem dieses Brotding.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Beautiful placemats and napkin! They are really sunny and pretty! :) x

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Valomea, schöner Beitrag und was mir besonders gefällt sind deine Tischsets. Gekonnte Farbwahl!
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  4. so ein Brotdings täte uns auch gut. Eine super Idee.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Valomea,
    das war doch eine tolle Idee- Dein Tisch sieht klasse aus ;-)
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Valomea,
    das sieht richtig nett dekoriert aus auf dem Tisch.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen