Montag, 17. August 2015

Schnipselparty Woche 4 - eine Susie

Mitten in den Schnipseln von Petra war zwischen den Druckstoffen ein einzelner Batikstreifen: 65 cm lang und 14 cm hoch. Den habe ich in die Hand genommen und sofort eine Eingebung gehabt: 14 Zentimeter? - eine Kosmetiktasche Susie nach dem Schnitt von Pattydoo! Dort braucht das Schnittteil zwar eigentlich 15 cm, aber den fehlenden Zentimeter habe ich oben dem Querstreifen zugegeben. Kombiniert habe ich den wild rot und blau gemusterten Batik mit einem Burgund aus meiner Uni-Kiste, das hier deutliche lila-farbener aussieht, als es ist. Das ergibt doch schon ein sehr schönes Bild.


Und um der Schnipselidee treu zu bleiben, habe ich die Vorderseite mit ein paar Kugeln aus dem Reststück verziert, denn ein 65-Zentimeter-Streifen ist ja schon kein Schnipsel mehr... :-)


Ich muss das Freihandquilten üben und da bleibt keine Gelegenheit aus! Nur an Farbe traue ich mich irgendwie noch nicht ran, hier wäre ein kontrastfarbenes Garn vermutlich schöner gewesen....


Das Futter stammt aus meinem Fundus, denn hier braucht man doch ein paar größere Stücke. Ich setze auch immer eine zusätzliche Innentasche auf


Liebe Petra, allein dieser Stoff ist ein dickes Dankeschön wert! Der ist klasse. Und ich habe auch ganz dolle aufgepasst, dass der Farbverlauf nicht kaputt geht... :-)

Gewicht: 51 Gramm
Verlinkt bei der Schnipselparty
Schnitt: Kosmetiktäschchen Susie von Pattydoo ergänzt mit einer Innentasche
Außenstoff: Wundertüte von Petra
Vlies: Bodentuch vom Lidl
Querstreifen und Innentasche: Kona Cotton aus dem Fundus
Futter und Reißverschluss: ebenfalls aus dem Bestand

Kommentare:

  1. Oh ist die schön. Ein tolles Schnipsel-Zauberwerk. Toll. LG maika

    AntwortenLöschen
  2. Schicke Tasche Valomea,
    kommt sehr gut mit dem Farbverlauf raus, gerade bei dem Schnitt. Super Idee.
    Liebe Grüßle,
    Sylvi

    AntwortenLöschen
  3. Deine "Susi" ist einfach schön!
    Bin ja ein Kind der 70ern und mag immer noch Batik und die Musik aus meiner Jugend.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  4. oh, die sieht ja ganz toll aus! kann man garnicht glauben, daß sie aus Resten entstanden ist! Dass du den Stoffverbrauch des Täschchens im Kopf hast!!! Toll!
    lg elke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Valomea,
    das ist ein schönes Täschchen. Es sieht nicht nach Schnipseln aus.
    Macht Spaß zu schauen was so entsteht.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elke,
    Ich bin begeistert, was du aus meinem "Sylvesterstoff" (weil er mich immer an ein Feuerwerk erinnert) gezaubert hast. Ganz wundervoll!!! Ich bin gespannt, was du aus den anderen Schnipseln machst.
    GlG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Velomea,
    Ich hab den Schnitt auch in abgewandelter Weise bei meinen Schnipseln eingeplant. Deine Version finde ich jedoch richtig gelungen! Der Stoff ist wirklich traumhaft schön!
    Viele liebe Grüsse,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Ist das nicht schön, dass nur ein einzelner Streifen Stoff deine Fantasie so anregt? Trotz fehlendem cm hat deine Kreativität sofort geschaltet und gemeinsam mit deinem handwerklichen Können dieses tolle Täschchen entstehen lassen.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  9. What a beautiful bag you have made! Fabulous colours!

    AntwortenLöschen
  10. Also ich muß schon sagen, Du kannst ziemlich gut mit rosa und lila!

    Nana

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Valomea,
    du hast ja tolle Sachen aus den "Schnipseln" gezaubert! Beides- Susi und das kleine Täschchen aus den Post zuvor- sind klasse! Ich bin auch kein Pink oder Lila- Typ, aber beides gefällt mir ;-)
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  12. boah boah, ich bin hin und weg. Ich bin ja ein Pink-Typ. Mir gefallt sie total.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  13. Die ist super. :-)
    Für die Tasche bieten sich Stoffe mit Farbverlauf oder größerem Muster ja an. Ich hab mit dem einen KSW-Stoff ja auch mal so eine gemacht. Echt klasse.
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen