Sonntag, 23. August 2015

Schnipselparty Woche 5 - Würfeln ohne Nähmaschine

Diese Woche wird bei der Schnipselparty gebastelt - Oh weh! Das ist ja nicht so mein Ding.... Lari hat Spielregeln festgelegt, aber heute habe ich das bei herrlichstem Sonnenschein auf der Terrasse mal so interpretiert

Ha! Ihr könnt nur nähen?! Glaube ich nicht!
Diese Woche müsst ihr uns mit Schere, Kleber und vielleicht etwas Tonkarton überzeugen?

Nadel und Faden dürft ihr auch benutzen - lediglich die Nähmaschine hat eine Woche Urlaub!
Entdecke den Bastler in dir!
Ihr dürft euch auch gerne von euren Kleinen helfen lassen ;-)


Na bitte, geht doch..... In meinen unergründlichen Schnipselvorräten befindet sich eine kleine Dose mit stoffbezogenen Rhomben. Die Teile sind übrig vom Würfelquilt, den ich vor ein paar Jahren mal genäht habe - mit der Hand.


Der Stoff ist über Papierschablonen geheftet und immer 3 Rhomben - eine dunkle, eine mittlere und eine helle - ergeben zusammen einen Würfel.


Gebastelt wird mit Nadel und Faden und zwar so:


Erst mal habe ich wild angefangen, übrige Teile zusammen zu nähen, aber ganz schnell kamen Petras's Schnipsel ins Spiel, weil die hellen Shapes alle waren. Papierschablonen waren da (und auch sofort gefunden!!:-) und in der Schnipseltüte war dieser zauberhafte Stoff, so etwa 22 x12 cm:




Den finde ich total süß!! Und irgendwie passte er zu keinem der anderen Stoffe. Aber hier in meine blau-grünen Würfel fügt er sich vielleicht gut ein. Nun sieht das schon recht gut gebastelt aus, nämlich so:

 

Ich habe noch keine Ahnung, was da mal draus wird, wenn die Bastelei abgeschlossen ist. In Frage käme Kissen, schmaler Tischläufer, Fensterdeko, Taschenklappe, Platzset.... da fällt mir beim Basteln vielleicht noch mehr ein und erst mal muss ich weiter Teilchen zusammenbasteln.

Und morgen oder übermorgen bastele ich Euch vielleicht eine kleine Anleitung für die Minigeldbörsen, die Euch so gut gefallen haben. Dann könnt Ihr Euch nächste Woche in Lari's eingeschobener Aus-meinen-eigenen-Schnipseln-genäht-Woche an der Nähmaschine eins nähen.... :-)

LARI! Gültet das? :-)



Verlinkt bei der Schnipselparty - Bastelwoche
Stoff: Petras Händchen und wildes Sammelsurium an Resten
Papierschablonen: über Kunst&Markt gratis ausgedruckt mit einer Kantenlänge von 5 cm

Kommentare:

  1. Das ist ja eine tolle Idee mit den Würfeln.Aber auf dein Minitäschen freue ich mich noch mehr.Lg trudi

    AntwortenLöschen
  2. Haha, elegant drumrum manövriert, liebe Valomea, sehr ideenreich!
    Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen, sehr wirkungsvoll werden die Würfel.
    LG und eine schöne Woche
    Marle

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Valomea !!!
    Für mich "güldet" das auf jeden Fall. Dein Würfel sehen super aus.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. Da interpretierst du Basteln aber äußerst großzügig ;-). Gut, daß ich nicht über die Zulassung entscheiden muß, denn die Würfel sehen prima aus, auch wegen des schönen Stoffes aus der Schnipseltüte.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  5. Deine Bastelei schaut einfach toll aus. So Würfel wollte ich eigentlich auch immer mal Lieseln.....ein paar Jährchen habe ich ja hoffentlich noch Zeit dafür.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das sieht nach viel Handwerkelei aus. Abere s wird toll., Das sehe ich schon. Und eine Anleitung für die Minigeldbörse! ? Ja bitte! So gern. LG maika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Valomea,
    jetzt bin ich doch gespannt was du daraus bastelst! Hier war es mal wieder soooo heiß, da wäre die Nadel an den Fingern kleben geblieben.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  8. Nähen mit der Hand ist Basteln??? Hihi - so umgehst Du also Kleber und Tonkarton.
    Deine Würfelbbastelei könnte ich mir sehr gut als Tischläufer vorstellen. Sehr schöne "Bastelei"
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  9. Beautiful English paper piecing Valomea! :) x

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Valomea,
    das sieht ja schon schön aus Deine "Bastelarbeit". Immerhin ist Papier und Stoff dabei. Eine schöne alternative.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  11. Dann danke ich schon mal im voraus für die Bastelei an einem Tutorial ;-)

    Nana

    AntwortenLöschen
  12. Bin gespannt, was du letztendlich aus den schicken Würfeln machst. :-)
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  13. Ich glaube schon, das das güldet. Hast doch alle Kriterien erfüllt.
    Und eine Anleitung für deine Minitäschen?! Hurra!!!!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  14. Auf das Endergebnis bin ich gespannt! LG Ingrid

    AntwortenLöschen