Mittwoch, 2. September 2015

Die Moto Guzzi bekommt einen schwarzen Rahmen

Nun bekommt Ihr das Motorrad mal im Ganzen zu sehen. Der Junior ist nämlich stolz wie Bolle, dass Euch das gefällt! Zwischenstand vor dem Schlafengehen:


Heute hat die Moto Guzzi ihren Rahmen bekommen, langsam wächst zusammen, was zusammen gehört. Ich staune, wie überlegt der 10-jährige die Teile platziert. Angestachelt vom Papa werden die Überlegungen immer kleinteiliger.... Zum Glück gibt die Grau-Schachtel diverse verschiedene Auswahlmöglichkeiten vor, so dass in den nächsten Tagen hier noch allerhand passieren wird, besonders "lichtmaschinentechnisch" - was auch immer das sein mag! Überhaupt hat er tolle Ideen: "Nun fehlt mir eigentlich nur noch'n Blog. Dann könnte ich mit einer Helmkamera filmen wie ich die Guzzi nähe und das ins Internet stellen." Tja, da wächst eine neue Generation heran! Auf die Idee bin ich noch nicht gekommen... :-)
Was ich dabei mache? Nichts! Inzwischen kann er Faden einfädeln, Unterfadenspule wechseln, von kleinem Obertransport auf freihandquilten - er nennt es "sticken" - umrüsten. Ich wurde verbannt an die alte Veritas, aber die freut sich, dass mal wieder jemand auf ihr näht....

Kommentare:

  1. Finde ich echt klasse, Hut ab!!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Suuuuuuuuuuuper! Sag dem Junior: ich bin auch mal Guzzi gefahren und bin von seiner Darstellung echt begeistert! KLasse,KLasse!
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  3. Cool ! Liebe Grüße an den talentierten jungen Mann !!

    AntwortenLöschen
  4. Ja, bitte ein Blog, unbedingt :-)
    Auf die Idee mit der Helmkamera bin ich wirklich auch noch nicht gekommen, obwohl es so ein Gerät tatsächlich in unserem Haushalt gibt. Und ich dachte ja immer, die braucht man beim Skifahren, Radfahren, Tauchen... ;-)

    Die Moto Guzzi wird genial. Man sieht, dass da nicht nur Mühe, sondern auch ganz viel Liebe drin steckt.

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  5. Ich staune und staune; die Moto Guzi ist obercool, die Proportionen stimmen und dein Junior ist absolut talentiert. Hoffentlich findet er immer wieder ein Motiv das ihn so motiviert.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  6. Einfach klasse! Nicht nur Mühe und ganz viel Liebe, auch Fachwissen steckt da drin.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  7. What a fabulous applique! Very well executed! Christine x

    AntwortenLöschen
  8. Da kann Dein Junioor super stolz sein! Die Guzzi ist super gelungen!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  9. Ein klasse Teil!!! Und dickes Lob an den Junior!
    Mit Helmkamera nähen? Ich dachte erst, er will seine Fahrten auf der Guzzi filmen und dann auf den Blog.... Das Sichtfeld ist mit Helm doch recht eingeschränkt ;) Vielleicht nähst Du ihm lieber einen Kopfgurt für die Kamera, dann kann der Papa den Helm fürs Guzzifahren weiterbenutzen ;)
    Ganz liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja super geworden. Bin sehr beeindruckt. Auch von mir ein dickes Kob an Deinen Junior.
    lg
    Monika

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Valomea,
    tolle Arbeit von deinem Sohn, das sieht wunderbar aus. Der hat das System begriffen und ist talentiert.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Valomea,
    das hat mich gestern Abend umgehauen als ich das Foto von der Moto Guzzi sah. Das hat Dein Sohn super hinbekommen. Alle Hochachtung, ein kreatives "Bürschle" ;-) . Wie heißt es doch: Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Bin gespannt, was der Sohnemann uns noch zeigen wird.
    Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  13. Dein Junior ist echt genial. Hat ja auch eine tolle Lehrerin.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  14. Sehr, sehr cool! Wird klasse - bzw. ist schon klasse :-)

    AntwortenLöschen