Mittwoch, 2. September 2015

Schnipselparty Woche 5a - Jeans trifft Schnipsel

Immer noch läuft die Schnipselparty auf Hochtouren. Zumindest bei mir. Diese Woche darf aus den eigenen Schnipseln genäht werden. Manche von Euch sind verunsichert, wie ich das alles schaffe. Da muss ich grinsen: das ist doch keine Kunst! Ich verbringe meine Abende nicht vor dem Fernseher. Wir besitzen einen, doch, doch. Aber ich benutze den sehr selten. Und diese kleinen Dinge sind doch schnell genäht. Wenn ich richtig gut organisiert bin (was leider nicht immer der Fall ist - siehe Minigeldbörsen), dann kann ich auf bewährte Maße zurück greifen. Die Ideen finde ich beim Lesen in Euren Blogs und nutze sie dann schamlos nach. Das Material ist in einem "ordentlichen" Nähzimmer griffbereit. Ich suche selten. Und für solche kleinen Projekte verbringe ich auch wenig Zeit mit der Auswahl der Stoffe, das geht ratzfatz. Das reine Nähen braucht am wenigsten Zeit.... Vor der Tür steht wieder mal ein Orgelwochenende, an dem ich mich mit einem Basarstand zugunsten der Sanierung unserer großen Orgel beteiligen möchte. Das mache ich jedes Jahr mindestens einmal. Vielleicht näht der da oben aus diesem Grund ein bisschen mit? :-)
Jedenfalls freue ich mich immer sehr über Eure Kommentare. Auch die sind ein Ansporn und ein Stück Freude für mich. Danke!
Tauchen wir mal wieder ein in die Schnipseldose... Schnipsel gibt es hier reichlich. Ich habe den Eindruck, dass sie auch nicht wirklich weniger werden.... Heute gibt's mal ein bisschen kunterbunt gemixt mit Jeans.


Und auch das Maschinemalen möchte noch ein bisschen geübt werden. Ich treffe immer noch nicht genau die gewollte Linie, manchmal "kleben" mir die Unterarme am Tisch fest und das sieht man sofort! Darum ist das Foto besser ein bisschen unscharf.... :-)


Aber Fliegen kann er bestimmt!


Diese kunterbunte Schnipsel-Mischung in dem Streifen-Teil gefällt mir letztendlich nicht so gut, wie das grüne Ton-in-Ton der letzten Tage. Ich hatte die Schnipsel blind aus meinem Haufen genommen. Da muss ich mal drüber nachdenken. Überhaupt - Jeans! Da hätte ich soo viele Reste-Ideen! Aber nun muss ich die Nähmaschine erst mal wieder für den Junior freimachen. Er hat hier tolle Auspuffteile zu liegen und was weiß ich noch (ich kenne mich da nicht aus).... :-)


Gewicht: 63 Gramm
Verlinkt bei der Schnipselparty
Stoff: einmal quer durch die Schnipselkiste
Applikationsidee: Das etwas andere Nähbuch
Futter: einfarbiges Blau aus dem Fundus
Vlies: festes Bodentuch

Kommentare:

  1. Verschnipselt und gut. Gefällt mir!
    Wie wär´s mit einem Schnipselrad?
    ;)
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Du bist ja megafleißig...jeden Tag einen Post, da zieh ich doch meinen Hut vor dir :o))..ach ja, das Täschchen gefällt mir sehr...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  3. das sieht ja süß aus!!! ich habe auch noch unendlich viele schnipsel und im moment keine lust drauf, doch wenn ich dein täschchen sehe....gübel, grübel

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die kunterbunten Schnipsel als Kontrast zum Jeansstoff gerade besonders schön!
    Den Schmetterling darf ich meiner Jüngsten gar nicht zeigen, sonst habe ich sofort den nächsten Nähauftrag ;-)

    Liebe Grüße,
    Karen

    PS: Inspiriert von Deinen tollen "Schnipseleien" habe ich immerhin schon mal meine Schnipselboxen sortiert...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin inzwischen auch auf der Idee hängen geblieben, dass man seine Schnipsel gleich ein bisschen sortieren sollte. Dieses Durcheinander von Mustern, Farben und Materialien ist nicht sehr hilfreich. Ich werde mich umorganisieren.....

      Löschen
  5. Das Täschchen gefällt mir gut. Es hat einen gute Größe, nicht zu groß nicht zu klein, und Scraps und Jeans mag ich beides sehr gern.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  6. Das gefällt mir ausgesprochen gut! Jetzt frage ich mich gerade, woher Du all die Zeit nimmst für diese Arbeiten.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Abend = ein Täschchen oder auch zwei... :-)

      Löschen
  7. Toll, dein Täschchen! Die Kombi Jeans-Stoff finde ich klasse.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  8. Das Täschchen mit den Resten sieht echt super aus,aber das andere natürlich auch.

    Lg Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Valomea,
    die Farben passen doch wunderbar zu Jeans, sieht klasse aus.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  10. Kunterbunt mit Jeans finde ich auch klasse!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  11. Mir gefällt dein buntes Geschnipsel auch sehr gut! Besonders zu Jeans!
    Lieben Gruß, Marlies

    AntwortenLöschen
  12. In mir erwächste der Vorsatz Schnipsel immer gleich zu etwas zu vernähen, so dass möglichst keine liegen bleiben. MIR gefällt das "bunt" sehr gut - ich mags gern farbig, auch wenn ich das Ton in Ton auch reizvoll finde. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  13. Schon wieder eine tolle Tascche fertig, ich habe Hochachtung vor deinem Fleiß und Durchhaltevermögen!

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Valomea,
    die Täschchen sind ganz zauberhaft und ich mag das zufällig Bunte sehr gern! Ich hätte wahrscheinlich erstmal in Richtung Farbkreis sortiert, dabei ist es so viiieeel schöner...!
    Leider ist die Orgelseite nicht wirklich aktuell... 2013 ist lange vorbei ;)
    Ganz liebe Grüße und alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  15. Deine genähmalten Bildchen sind wunderschön (ich denke da auch an das Fahrrad und die Rosen). Und ich finde ja, die können ruhig ein bisschen krumm und schief sein, das gibt auch einen besonderen Reiz!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  16. Ich mag deine bunte Tasche, die macht doch gute Laune.
    Und beim Nähmalen kommt es doch nicht auf Perfektion an, finde ich jedenfalls. Macht das Ganze gleich viel sympathischer als wenn es perfekt wäre. :-)
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  17. boah, voll genial deine bunte Tasche. Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen