Donnerstag, 8. Oktober 2015

Packen für Plön

Ich war ja noch nie zu einem offenen Nähwochenende, einfach so, ohne Kurs - nur um nette Menschen zu treffen, die Zeit zu verschwatzen, zu gucken, was die anderen nähen und vielleicht selbst das Eine oder Andere zu werkeln. Und nun fahre ich nach Plön! (Meine Güte! Das ist ja am Ende der Welt! Zumindest von hier aus gesehen....)
Dort hat Nana wieder ein Nähwochenende organisiert und ich bin das erste Mal dabei. Die Berichte vom letzten Jahr hatten mir so gut gefallen, dass ich da gerne mal mit einsteigen werde.
Nun kommen die spannenden Fragen: Was braucht man denn auf so einem Nähwochenende? Meine Güte, ich werde wohl die Hälfte vergessen!
Inzwischen habe ich aber schon mal Häufchen gemacht und die ersten Dinge in eine Kiste gepackt:


Gestern Abend habe ich noch meine Neuerwerbung gewaschen - das SnapPap. Da hatte ich allerhand interessante Berichte gelesen und möchte das mal ausprobieren. Ein ganz seltsames Material. Bisschen gruselig ist es schon, wenn man diese "Pappe" in die Waschmaschine "stopft".


Nun ist es wieder trocken und wieder genauso steif wie vorher:

Das wird ein spannendes Experiment. Ich bin neugierig, ob von den Nähwochenendmädels damit schon jemand seine Erfahrungen mit mir teilen kann! :-)


Mit im Gepäck ist der Pilzgarten. Den wird es zum Show&Tell zu sehen geben und auch die Wunschliste der einen oder anderen Bloggerin habe ich hoffentlich "abgearbeitet"! :-)

Und auch die ganz profanen Dinge sollten nicht vergessen werden: ein Sitzkissen, die Stühle in Plön sind nackig...

Ganz sehr freue ich mich, nun verschiedene Bloggerinnen im echten Leben kennen zu lernen. Zum Beispiel Jeannette, Marle, PetraLari und natürlich Nana. Ach, das wird schön!
Noch 1x schlafen.....

Kommentare:

  1. Und schon beneide ich dich! So gerne wäre ich auch dabei gewesen. Ich wünsche euch ganz ganz viel Spaß!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Valomea,
    Deine Kiste ist ja schon gut gepackt, und wenn etwas fehlt, dann hat es ganz bestimmt eine andere Frau dabei. Ich bin noch nicht soweit, packe erst heute abend. Es war im letzten Jahr soooo schön, da bin ich sicher, Du wirst gerne "ans Ende der Welt" gefahren sein... ;-)
    LG und bin morgen Anke

    AntwortenLöschen
  3. Toll, Plön ist praktisch schon da. Du bist sicher schon sehr neugierig und du bist ja von den letztjährigen Berichten gut vorbereitet. Ich wünsch euch allen viel Spaß und Ideenreichtum. Ich freu mich schon auf eure Berichte.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe auch schon alles vorbereitet und eine Liste geschrieben von den Sachen, die ich morgen unbedingt mitnehmen muß (Kabeltrommel & Co.). Ich freue mich auch schon sehr auf Dich,

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Ich wäre auch so gerne dabei, aber aus Stuttgart ist das auch eine halbe Weltreise und zum anderen sind wir das Wochenende bei guten Freunden, deren Hochzeit planen. Sie hat letztes Jahr bei uns den Braut(wurf)strauß gefangen und nun darf ich nächstes Jahr Trauzeugin spielen. *gg*
    Ganz liebe Grüße und gaaaaaanz viel Spaß!
    Rike

    AntwortenLöschen
  6. Oh Valomea da wünsche ich dir ein tolles Wochenende mit ganz viel Spaß, bin gespannt was du aus dem Snappap zauberst. GLG trudi

    AntwortenLöschen
  7. Oh, wie freue ich mich für dich, bzw. euch.
    Habt viel Spaß, grüße alle von mir und auf einen Bericht bin ich sehr gespannt.
    lg
    Iris.....
    ...frisch frisiert vom Figaro...wurd auch Zeit.

    AntwortenLöschen
  8. Dann pack mal noch ein bisschen. Wir sehen uns dann morgen.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Hihi, stecke auch im Packchaos. Glaube auch, dass ich die Hälfte vergesse. Und meine Tochter ist morgen nicht da, um mich zu erinnern. Die müssen ja alle morgen Arbeiten..... Puh, bestimmt vergesse ich auch was. Ich scheuche meinen Sohn gleich nochmal zu Ikea noch 10 Füllkissen holen. Habe irgendwie das Gefühl, die 30 hier könnten nicht reichen. Aber bestimmt nehmeich wieder die falschen Sachen mit. Die Bodentücher sind schon in der Tasche. Bloß nicht die Kabeltrommel vergessen. ... Mir summt der Kopf.
    Winkegrüße Lari, die noch dringend bügeln müsste

    AntwortenLöschen
  10. Ja, ich wäre auch gerne dabei -- aber ich muss arbeiten. Ich wünsche dir ganz viel Spaß!! Und dann freue ich mich schon auf die Berichte.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  11. Hihi, bei mir ist auch schon so Einiges eingepackt. Aber bestimmt vergesse ich auch irgend etwas. Macht nichts, Hauptsache wir haben Spaß...
    Bis Morgen und gute Fahrt
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Valomea,
    ich wünsche Dir ein ganz wundervolles Wochenende und bin schon gespannt, was Du berichten wirst!

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Valomea,
    ich wünsche Dir ganz ganz viel Spaß, gute Gespräche, viel Lachen und auch ein wenig Zeit zum Nähen ;) Ich beneide Dich ja auch ein wenig, soviele Bloggis gleichzeitig zu treffen..... Bei nana hab ich mich in Dinkelsbühl (leider) nicht geoutet....
    Mich hat das Leben 1.0 jetzt wieder und so kann ich auch wieder kommentieren ;)
    Alles Liebe und gute Fahrt,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  14. Das wird sicher ein super Wochenende.
    Viel Spaß und grüß alle schön.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  15. Ich bin ja nun schon angekommen im fast 500 km entfernten Plön. Mit einigen Pausen war ich 6 Stunden unterwegs. Ich hoffe, ich habe nichts vergessen. Heute Morgen habe ich nämlich alles wieder über den Haufen geworfen und mich spontan für etwas Anderes entschieden. wenn das mal gut geht ...
    Gute Reise. Ach, übrigens regnet es hier und es sind nur 10 Grad.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  16. Ganz viel Spaß Euch allen! Ich bin gespannt auf die nächsten Beiträge & Fotos!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  17. Hui, das ist ja wirklich ein ganzes Stück weg. Da riecht man schon das Meer, oder?
    Nein, ich kann solche Schnitte nicht selbst erstellen, Grundlage ist ein Ottobremantel, den ich hier und da abändere.
    LG und ganz viel Spaß!
    Judy

    AntwortenLöschen
  18. Gute Fahrt, ich freu mich nun auf die Bilder von Plön.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Valomea,
    es war so schön dich kennengelernt zu haben und danke für die tollen Tipps . Und vor allem bin ich noch so begeistert von deinen wunderbaren Arbeiten die du noch gezeigt hast.
    Freue mich auf das nächste Treffen. Liebe Grüße von Frauke
    die mit dem Windmühlenquilt

    AntwortenLöschen