Donnerstag, 29. Oktober 2015

Tea Time

Selbst habe ich ja auch so eins. Ehrlich! Und ich benutze es auch - das Teebeutel-Täschchen. Falls es eine Abk. braucht, wie wäre es mit "TeeTä" oder "Tebeta"? Meins habe ich mal geschenkt bekommen im Zuge einer Verlosung bei Mona W. Das ist schon lange her und seitdem begleitet es mich überall hin, zu Freunden, Kindern, Tagungen und Kongressen. Dort ist es besonders nützlich, denn heißes Wasser gibt's oft, aber nur "bunten" Tee. Und ich bin doch süchtig nach schwarzem....
In einem Patchwork-Magazin lief mir dann kürzlich eine Anleitung über den Weg, das wollte ich probieren. Aber schon beim Lesen der Zuschneideliste kam mir das Teilchen zu groß vor. Also habe ich beim meinem Exemplar nachgemessen und für mich selbst Maße festgelegt. Und voila!


Ich bin sehr zu frieden.
1.) weil ich wieder noch ein paar winzige Schnipsel aus Petra's Schnipseltüte verarbeiten konnte
2.) weil die 4 Teebeutel tatsächlich prima reinpassen


und
3.) weil mir der erste Freistickversuch von Schrift gar nicht ganz schlecht gelungen ist, finde ich.
Davon wird's mit Sicherheit noch mehr geben (für den Adventsmarkt zugunsten unserer Orgelsanierung)


Und was passt da besser dazu, als die Einladung von Frau Alltagsbunt?




Das finde ich doch mal eine prima Idee, für Näh- und Basteladventskalender habe ich keine Zeit, aber das könnte klappen und den Teehorizont erweitern, hihi....  hier könnt Ihr Euch bis zum 08.11. anmelden.
PS: Nein! Meine Lieblingsteesorte ist natürlich nicht dabei. :-)

Verlinkt beim Weihnachtscountdown
Gewicht: 17 Gramm
Schnitt: selbst gemessen und gerechnet
Stoff: Reste der Schnipseltüte von Petra, Halbleinen und Futterstoffe aus dem Bestand

Kommentare:

  1. Hast du wieder gut hinbekommen - witziges Motiv und kleinste Schnipsel. Un d dein Gekritzel ist klasse! Was, nur schwarzen Tee? Den mag ich nun gar nicht mehr. Danke für deinen Hinweis für die Teebeutelaktion. Ich habe mich gleich angemeldet.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  2. Lustige Idee - sowas hab ich ja noch nie gesehen ... bei dir lern ich doch ständig dazu! LG Ingrid und ich finde es sieht toll aus!

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine witzige Idee und ein tolles Geschenk für jedermann/-frau.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Valomea,
    Dein Post war jetzt genau das, worauf ich gewartet habe. Ich habe nämlich schon eine ganze Weile überlegt, so ein Teil für einen Teetrinker zu nähen, aber ich wusste bisher nicht so richtig, wofür man so ein Täschchen braucht. Aber nun weiß ich es und werde am Wochenende mal nähen. Dein Täschchen sieht klasse aus und Deine Nadelmalerei auch.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, ich plädiere für TeBeTa... Hast Du toll hinbekommen. Und auch die Schrift finde ich sehr gelungen.Bei mir würde es wohl eher ein KaStiTa (Kaffee-Stick-Tasche).
    Nun stellt sich nur noch die Frage nach Deinem Lieblingstee...
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde auch TeBeTa am besten. Auf alle Fälle ein feines Utensilo.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Valomea.,
    klasse, Dein TeBeTä mit der tollen Nadelmalerei! Ich versteh gut, dass Du Deinen Tee gern mitnimmst, hab auch so meine Probleme mit "bunten" Tees und liebe schwarzen Tee. Am allerliebsten english... Danke für den ipp zum Teekalender, muss mal in mich gehen...
    Alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Valomea,
    witzige Idee. Kannte ich noch gar nicht und wieder sehr schön umgesetzt.
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  9. What a great idea Valomea! Very sweet! Christine x

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schön dein Tee-Täschchen und auch noch so praktisch. So etwas hatte ich bisher noch nicht gesehen und es verlockt zum nacharbeiten. Ich trinke am liebsten Kräutertees...und es kann ja nie schaden immer was dabei zu haben. Danke für die Inspiration!
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Valomea,
    das Teebeuteltäschchen ist ja allerliebst!
    So kleine, filigrane, detailreiche Dinge begeistern mich allgemein.
    Und das Täschchen passt richtig gut zur Teeadventskalender- Aktion.
    Ich bin schon total gespannt, was da in den Tassen landen wird.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  12. Hallo du Schnipselkönigin,
    das hast du wieder prima hinbekommen. Teetrinken ist für mich eine Strafe und das mache ich nur, wenn ich daniederliege!! Aber für eine Freundin könnte ich auch so ein TeaMä fabrizieren. Jetzt packe ich und freu mich auf die Herbstfarben in der Toskana.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  13. Wirklich schön. Ich als Teetrinker hatte bisher wenig Probleme schwarzen Tee zu finden. Den gibt es immer.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Valomea,
    das ist ja ein nettes Teebeuteltäschchen. Wieder so eine schöne Schnipselverarbeitung. Ich habe auch öfter Probleme schwarzen Tee zu bekommen, mag aber lieber den losen Tee.
    glg
    Monika

    AntwortenLöschen
  15. So schön! Ich liebe solche Nettigkeiten.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Valomea, das ist wirklich ein sehr schönes Teebeutelbehälterchen. Ich habe auch mal eins geschenkt bekommen. Vergesse ds aber immer mitzunehmen, denn ich trinke meist Grünen Tee. Aber ich werde es heute gleich mal raussuchen.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Valomea,
    das ist wunderhübsch und einfach so eine nette Idee.
    Tolle Arbeit und Verwertungen von Schnippelchen.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  18. Oh das muss ich mir unbedingt merken. Wenn ich unterwegs bin -und auch im Dienst- benutze ich auch Teebeutel. Und überall, wo ich hinkomme gibt es auch nur diese "bunten" Tee's. Und die mag ich so gar nicht. Bin nämlich auch eine Schwarzteetrinkerin!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  19. Es ist schön und nützlich für Leute die Tee aus Teebeuteln trinken. Ich kann mit gut vorstellen Teebeutel darin mit zur Arbeit zu nehmen.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  20. das ist ja eine super idee!!! könnte ich für meine freundin machen

    AntwortenLöschen
  21. Wie Süß ist das denn? :-) Perfekt, um sich mal Tee mit zur Arbeit zu nehmen, oder wenn man unterwegs ist! Ich muss mich unbedingt mal nach schönem Stoff umschauen, die Idee ist klasse :-) Liebe Grüße aus dem Passeiertal!

    AntwortenLöschen
  22. Praktisch und sehr, sehr schön mit der Stickerei/ Applikation!
    LG Judy

    AntwortenLöschen