Donnerstag, 24. Dezember 2015

Alles ist verpackt

Bei Maika werden diese Woche die Verpackungsideen gesammelt. Zugegeben - ich bin spät dran, aber früh genug! Und zu zeigen habe ich nicht wirklich viel Originelles. Ich gestehe - wir sind Papiersparer und Baumschützer. Und ich bin ein Geizhals dazu. So werden die Einwickelpapiere immer wieder verwendet. Und ich freue mich sehr, dass andere Menschen wohl ähnlich denken, gestern erst habe ich es im Nähkäschtle gelesen!
Nach Weihnachten schneide ich die krumpeligen Ränder der Einwickelpapiere ab, entferne eventuelle Klebestreifen und rolle alles zusammen schön auf. Und im nächsten Jahr sucht man sich passende Stücke und verpackt neu. Zu Beispiel so:


oder so:


Die rote Schnur mit den angeknoteten Elchen begleitet schon viele Jahre unsere Weihnachtsfeste! Sie gehört fast schon zu den liebgewonnenen Ritualen. ("Oh wie schön! Ich bekomme dieses Jahr die Elche!")
Für Geldgeschenke eignet sich natürlich so eine kleine Minigeldbörse nach diesem Tutorial:


Längst ist auch die Post verschickt und hat ihre Empfänger wohl erreicht. Ich schreibe ja nur wenigen (verwandten) Menschen, dafür noch mit echtem geschriebenen Text. Karten hat dieses Mal das Tochterkind für mich gebastelt, denn mit der Papierbastelei habe ich es nicht so sehr


Für mich gehört ROT ganz bestimmt zu Weihnachten dazu


Heute Morgen habe ich den letzten Brief vom Tee-Adventskalender geöffnet. Er war von Petra und enthält einen ganz persönlichen Tee! Da bin ich schon echt gespannt drauf, denn man kann nicht lesen, was im Tütchen drin ist.


Den trinke ich dann heute Nachmittag, wenn der letzte Arbeitstag hinter mir liegt, der Baum geschmückt ist und es Weihnachten wird.... Euch allen eine schöne Zeit!


Verlinkt bei: Weihnachtskarten und im Verpackungscountdown

Kommentare:

  1. Bei uns würdest Du die Krise kriegen... wir sind Geschenkeaufreisser!

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Auch Dir ein wundervolles Weihnachtsfest!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Rot gehört natürlich zu Weihnachten sowie zum genzen Jahr.
    Und der persönliche Tee heute ist toll gemacht nicht wahr?! Aber ich weiß auch noch nicht was das für einer ist!

    Lieben Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Traditionelle Farben gehören auch für mich zu Weihnachten!

    ...☆...._(,)_
    .....☆..|.♥❊|
    .......☆|❊♥.|/¸.¤ª“˜¨
    ¯¨˜“ª¤.☆.¤ª“˜¨¨˜“¨
    Ich wünsche dir besinnliche und schöne Weihnachten!
    Liebe Grüße Klaudia
    ˚ *•✰。✰ ✰ 。✰ •* ˚

    AntwortenLöschen
  5. Frohe Weihnachten Valomea,
    wünsch Dir und deiner Familie schöne Festtage.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Valomea,
    Ich wünsche dir und deiner Familie frohe Weihnachten und schön, dass wir uns "kennen".
    Liebe Grüße und allesd Gute Doris

    AntwortenLöschen
  7. Nach einer Weihnachtscd, 16 Kerzen und 140 Kugeln kann es jetzt losgehen, Mama! Legen wir doch mal ein in alte Hundertwasser-Kalenderblätter eingewickeltes Geschenk unter unseren wunderschönen Weihnachtsbaum...

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Valomea,

    toll, dass ihr das Papier immer wieder verwendet, sehr vorbildlich!
    Besonders schönes hebe ich auch immer auf ... aber bei einer Verwendung denke ich dann immer, hoffentlich bekommt es jetzt nicht der ehemalige Schenker zurück ... O_O

    Allerliebste Grüße und ein frohes Weihnachtsfest!
    Helga

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Valomea,
    Dir ebenfalls ein wunderschönes Weihnachtsfest! Die Karten sehen klasse aus!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Valomea,
    fröhliche Weihnachten und ein paar schööööne Tage mit deinen Liebsten.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Valomea,
    schön sind deine Einpackideen. Auch ich verwende fast nur noch "Packpapier", das ein bißchen aufgemotzt wird. Du hattest bestimmt schöne Feiertage und bist jetzt ganz relaxed in Erwartung auf das neue Jahr. Möge es uns allen Friede und Gesundheit bringen.
    LG este

    AntwortenLöschen