Mittwoch, 30. Dezember 2015

Geschenke für mich

Jaaa, ich habe auch Geschenke bekommen und nicht nur welche verschenkt! :-)
Unterm Weihnachtsbaum lag sogar Nachschub für's Nähzimmer, nämlich von der lieben Jeannette.


Jeannette und ich haben uns ja in Plön persönlich kennen gelernt und das ist natürlich wunderbar, wenn man den anderen quasi "sprechen hört", wenn man seine Kommentare liest! Jeannette hat zum Nähwochenende einen tollen Amöbenläufer in Herbsttönen genäht, von dem ich mir den Restestreifen unter den Nagel gerissen und die Streifchen in ein Teebeuteltäschchen umgewandelt hatte. Und nun lag unter dem Weihnachtsbaum das:


Liebe Jeannette, Du bist mir Eine! So schöne Stoffe! Ich weiß noch nicht, was ich draus nähen werde, aber über die Zusammenstellung von kombinierbaren Stoffen muss ich ja nun nicht mehr nachdenken! Danke!
Ganz anders sieht das Weihnachtsgeschenk vom Junior aus, der sein Taschengeld bei Tschibo in Stoff für mich umgesetzt hat. Da muss ich mir gut überlegen, was ich da draus nähe! :-)


Zuwachs im Nähzimmer: 327 Gramm

Kommentare:

  1. Du bist ein echter Glückspilz!!!!! Wunderbare Stoffe sind das.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Valomea,
    bin mir sicher, Dir fällt bestimmt was schönes ein. Sind wunderschöne Stöffchen.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Da fällt dir bestimmt was ein,da mache ich mir keine Sorgen.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  4. Oh ich wüsste schon was ich aus den tollen Stöffchen nähen würde...und ich denke, dir wird auch schnell etwas dafür einfallen;-)!

    Ich wünsche dir ein Gutes und gesundes Neues Jahr, mit vielen kreativen Ideen!
    ♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
    Herzlichst grüßt Dich
    ♥☼♥ Klaudia ♥☼♥

    AntwortenLöschen
  5. tolle Geschenke hast du bekommen. Einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Valomea,

    sehr schöne Stoffe - und sehr lieb von deinem Junior!

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  7. So wird das nie was mit dem Stoffabbau :-) Aber warum auch. Schön, das alles zu haben und was Schönes daraus zaubern zu können!

    Lieben Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Valomea,
    ich habe mir von Jeannettes Stöffchen in Plön auch etwas unter den Nagel gerissen. Die Stoffe sind aber auch zu schön und ich wünsche Dir viel Spaß damit. Bin gespannt was daraus wird.
    Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Anke

    AntwortenLöschen