Donnerstag, 3. Dezember 2015

Heute hat der Regenbogen die Farbe Türkis

Das Regenbogenrund bekommt eine neue Farbe. Ich bin ganz schön spät, aber nicht zu spät. Bei Maika werden gerade die Objekte in der November-Regenbogenfarbe Türkis gesammelt. Ich möchte ja immer eine Kleinigkeit für mich nähen und das ist bei Türkis kein Problem. Sehr hier:



Mal wieder eine kleine Hosentaschen-Geldbörse.


Meine Neue ist aber nicht für die Hosentasche, sondern für meine kleine Clutch, der ich bedarfsweise auch einen Umhängeriemen verpassen kann. Mehr dazu gab's hier.


Für das Regenbogenprojekt lege ich den Innenstoff zurück. Nun sind theoretisch alle Farben vernäht, bei mir nicht, aber das kann ja noch und ansonsten bekommt mein Regenbogen-Objekt eben nicht elf, sondern weniger Farben.... :-)


Das ist mein derzeitiger Regenbogen-Stand:
eine türkise Minigeldbörse im November
ein brauner Elch im Oktober
ein rotes Mug-Rug im September
ein grauer Untersetzer im August
ein lila Gurtpolster im Juli
ein blaues Tatüta mit Geldfach im Juni
ein grünes Schlamperle im Mai
ein pinkes Stück im April fehlt
ein orange-buntes MugRug für den März
eine gelbe Brotkorbserviette für den Februar
im weißen Januar wusste ich noch nix vom Regenbogenprojekt


Eingestiegen ins Regenbogenprojekt bin ich Hals über Kopf erst im Mai. Das "gültet" aber, sagt Maika. Man kann auch nachnähen (Februar und März) oder Farben weglassen. Ich möchte ja, dass die Teilchen alle bei mir sind, aus deren Stoffen nun im Dezember ein Gesamt-Objekt werden soll. Mal sehen, ob es mir gelingt, noch etwas Weißes und Pinkes zu nähen. Und dann noch das Regenbogenfarbsammelsurium..... :-)
An meinem Sammelband für die Teebeutel-Post hing heute dieser Brief:


An hektischen Tagen gerade recht!

Dieser Tee ist von Manuela vom Ende der Straße, sie schickt ihn zusammen mit guten Wünschen. Danke!


So. Ich trinke jetzt den Tee und nehme die neue Geldbörse mit der alten Clutch und gehe zur Mitarbeiter-Adventsfeier. Die Rede kann ja nicht schief gehen - schließlich habe ich dank Manuela die absolute Innere Ruhe ...:-)

Gewicht der Börse: 14 Gramm
Verlinkt: Regenbogenprojekt bei Maika
Freebook für die Minigeldbörse: Valomea's Flickenkiste

Kommentare:

  1. Na dann mal los. Ich mache mir meinen Tee jetzt erst!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Ich auch! ich meine, ich mach mir den Tee jetzt ;-).
    Deine neues Geldtäschchen ist ja wieder allerliebst klein. Gefällt mir.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  3. Diesen Tee mag ich auch, noch mehr die "Entspannung".

    Türkis ist auch eine gute Farbe und was Du daraus gemacht hast ist prima. Jetzt freue ich mich auf bunt.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Viel Spaß bei der Feier. Du bist bestens gerüstet. Da kann nichts schief gehen. Und natürlich bin ich super gespannt, wie bunt dein Dez.am Ende wird. LG maika

    AntwortenLöschen
  5. Viel Vergnügen mit all deinen Täschchen - schöne Idee für türkis. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Ein süßes Täschchen! habe inzwischen auch zwei genäht und das in einer halben Stunde!
    Und bei der Rede kann ja bei dem Tee wirklich nichts schief gehen! Ich wünsche dir viel Spaß!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Täschchen, das muss ich auch mal ausprobieren, da dran hab ich mich noch nie gewagt. Ich bin für das feinmotorische nicht so geeignet! :-)
    Lieben Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elke,
    gestern in meiner Post von einer Freundin fand ich ein genäht es Täschchen für Tea to go". Und da fiel es mir wieder ein: du hast auch eines genäht und unter diesem Post stand, wie gern du SCHWARZEN Tee magst!
    Ja, danke. Meine Teilnehmerverlinkung hilft mir auch selbst jeden Tag. In der Statistik wird das gewiss der meistgelesene Post ever ;o)
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Valomea,
    ein ganzes Jahr Regenbogen schon vorbei, wow, das war richtig toll, wie auch die Schnipselparty und das Kreativprojekt.....ein bisschen innere Ruhe könnte ich auch gebrauchen.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen