Montag, 28. Dezember 2015

Last-minute-Kissen

Die "fetten Feiertage" sind vorbei. Für den Hüftspeck ist das zwar gut, aber nun sind sie auch wieder alle abgereist. Nur Herr B. und der Junior genießen noch ein paar freie Tage. Kann man sich endlich mal wieder mit Motorrädern beschäftigen.... Und wir reden hier mal über das, was unter'm Baum lag - das letzte Thema im Weihnachtscountdown.
Das hatte ich mir wirklich auf den allerletzten Pfiff überlegt, weil mir zufällig im Nähzimmer die Stoffe über den Weg gelaufen sind: ein Kissen passend zum Computerquilt. So kompliziert mit elektrischen Leitungen und Leuchtdioden sollte es nun aber nicht werden. Da war das Disappearing Nine patch ein dankbares Muster.


Gequiltet ist es im Nahtschatten - nicht so eng, damit das Kissen kuschelig bleibt. Das Innenleben - ein synthetisches Vlies, wird das wohl aushalten. Geschlossen ist es auf der Rückseite mit einem verdeckten Reißverschluss. Es ist groß - 80x80cm - ein bequemes Rückenkissen zum Rumlümmeln oder so... Der Empfänger hat es mit einem breiten Grinsen in Beschlag genommen


Das Kissen verlinke ich nun in der letzten Woche des Weihnachtscountdown - in "Das lag unter'm Baum" im Nähkäschtle.
Und außerdem bei Ute's Kissenschlacht.
Gewicht: 392 Gramm (ohne Kissen natürlich! :-)
Stoffe: Comma von Brigitte Heitland

Kommentare:

  1. Liebe Valomea,
    sehr hübsches Kissen, das Muster kommt wunderbar mit den Farben raus.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Valomea,
    das breite grinsen im Gesicht des neuen Besitzers, dieses wunderschönen Kissen`s, kann ich sehr gut nachvollziehen!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Das Kissen sieht Klasse aus und bei 80 x 80 hat es eine richtig schöne Kuschelgröße.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Valomea,
    toll das Kissen passend zum Quilt, der junge Mann wird sich gefreut haben.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  5. Bei so einem tollen Geschenk hat sich der neue Besitzer sicher sehr gefreut.
    LG Maja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Valomea,
    das sieht klasse aus!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  7. Eine tolle Idee und so passend zum Quilt.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  8. Tolle umgesetzt, gefällt mir richtig gut!

    liebe Grüsse Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Valomea,

    absolut toll - das Kissen - und absolut nachvollziehbar - das breite Grinsen!

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  10. Mir gefällt das Kissen sehr gut, tolle Farben.

    Nana

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Valomea,
    musste mir doch grad mal dem Quilt anschauen, den hab ich glatt übersehen und dabei ist es so ein Prachtstück. Das Kissen wiederum die ideale Ergänzung. Sowohl Idee, Farben und das Quilting sind perfekt.
    LG este

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Valomea,
    das Kissen sieht toll aus und passt wirklich perfekt zum Computerquilt. Den habe ich mir gerade noch einmal angesehen, das ist wirklich ein absolutes Schmuckstück.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  13. Hui,das Kissen ist toll! Habe mir auch den Computerquilt angesehen, der ist auch voll klasse. Ich hätte auch breeeiiiit gegrinst!

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Valomea,
    das Grinsen des Empfängers kann ich gut verstehen. Das Kissen ist aber auch echt cool geworden.
    Ganz liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  15. Disappearing 9 patch, dieses Muster fasziniert auch mich.
    Ist sehr schön geworden, da merkt man, wie oft Du so was "trainierst".
    LG Ute

    AntwortenLöschen