Montag, 4. April 2016

Am Meer....

... ist's auch zu dieser Jahreszeit wunderschön! Stundenlang sind wir über die Strände von Mön gewandert und haben die Sonne genossen. Frühling....


Das Steinesammeln ist bei uns ein Familienhobby:


Die Steine waren auch in diesem Jahr herrlich bunt.


Und manche besonders....


Wir versuchen seit ein paar Jahren, den einen oder anderen Gesteinstyp zu bestimmen, dazu haben wir zwei tolle Bücher von Frank Rudolph. Wunderbare Beschreibungen zu den verschiedensten Steinen. Selbst solche exotischen Exemplare wie dieses hier sind beschrieben - ein "anthropogenes Konglomerat", eine kalkhaltige Matrix mit verschieden großen Einschlüssen, außerhalb des Meeres auch "Beton" genannt...:-)


Na, und der eine oder andere Stein durfte auch dieses Jahr wieder mit nach Hause... Mehr Bilder von der atemberaubenden Küste der dänischen Insel Mön könnt Ihr hier sehen. Genäht habe ich dafür eben mal nicht. Und damit die Finger nicht ganz aus der Übung kommen hatte ich ein Strick-UFO dabei. Das ist allerdings immer noch nicht fertig, das zeige ich Euch später.

Kommentare:

  1. Beautiful photographs Valomea! Have a wonderful holiday! Christine x

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Valomea,
    das sieht nach einer erholsamen Zeit aus. Sehr schöne Fotos.
    Ganz liebe Grüße.
    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Am Meer ist es immer schön!!!!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Valomea,
    das war bestimmt eine richtig schöne Familien-Seelen-Auszeit.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  5. Am Meer ist es immer fantastisch. Und gerade wenn noch keine 30 Grad sind finde ich es besonders schön. Ich hoffe ihr könntet euch etwas vom Alltag erholen und neue Kraft tanken.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Wunderbar, ich fühle mich fast so als ob ich dabei gewesen wäre! Steine sammele ich übrigens auch!!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  7. schön Bilder aus dem Urlaub man spürt richtig das Meer und die Luft bei dem Wetter!
    Sammelt ihr auch Hühnergötter- Steine mit Loch- ?
    Und vielleicht findet ihr auch einen Bernstein oder Versteineung. Liebe Grüße von Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir sammeln natürlich auch Hühnergötter - wenn sie besonders schön sind, aber das Auge sucht eher nach Versteinerungen: Seeigel, Anemonen, Orthoceren, Donnerkeile... und nach Klappersteinen! :-)

      Löschen
  8. Wunderschöne Fotos und deine Vorliebe für Steine teile ich auch. Wir mussten sogar schon mal wegen unserer Liebhaberei Übergepäck bezahlen :))
    LG este

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Valomea,
    wunderschöne Bilder - wie man sieht seid ihr nun "steinreich" und kennt euch aus!!
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  10. Hach, das schaut nach Erholung pur aus. Schööön.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen