Montag, 20. Juni 2016

Monsterkatzen

Es wird Zeit, mich mit der Monatsaufgabe bei der Jahresparade der Muster zu beschäftigen. Da sind diesen Monat Tiere gefragt. Und auf meinem Zuschneidetisch liegt auch gleich 'was Passendes, das sowieso auf Verarbeitung wartet. Da war ich nämlich letztens stehengeblieben.... Stoffe gibt es! Ich sage Euch - Stoffe! Bei Marlies' Motivstoffen war ein knapp 10 cm hoher Streifen über die ganze Stoffbreite mit, na, sagen wir mal "Monsterkatzen" dabei. Die sind schon irgendwie witzig. Aber was macht man nun mit so einem Streifen? Als erstes fällt mir dazu eine Federmappe ein:


40 x 10 cm Außen- und Innenstoff, ein Stück Endlosreißverschluss, ein Streifen festes Vlies - und dann ist das fix gemacht. Die Bodennaht bei solchen Täschchen schließe ich mit der Maschine von innen, liegt schön platt und wenn ich gut gesteckt habe, sieht das auch von außen ordentlich aus.
Das Mäppchen darf mit auf den nächsten Orgelbasar und vorher noch zur Jahresparade der Muster und ich habe noch Stoff übrig...

Gewicht: 22 Gramm

Kommentare:

  1. Liebe Valomea,
    das Federmäppli sieht super aus...die Monsterkatzen machen sich prima.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Valomea,
    ein schönes Täschchen für die Jahresparade der Muster. Ich finde sie auch sehr praktisch.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Eine interessante Form hat dein Federmäppchen....sieht super aus... ich habe heute auch welche genäht;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Die Aufgabenstellung hast du mit dem tollen Stoff und dem Mapperl toll erfüllt. Ist dir sehr gut gelungen.
    LG este

    AntwortenLöschen
  5. Na da hast du doch den Streifen super verarbeitet! Klasse!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Valomea,
    dein Monsterkatzenmäppchen ist wieder perfekt! Du hast die Aufgabe sehr gut erledigt.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Kätzchen hier bei der Musterparade! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. Über die Musterparade hab ich mir gar keine Gedanken gemacht, hab eh keine Stoffe mit Tiermotiven.
    Das Katzenmuster ist toll, das Täschchen insgesamt natürlich auch.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  9. Ahhh, Federtaschen, die muss ich auch bald nähen. Im Juli auf dem Sommerfest in Brunsbüttel bei Stofflausen werde ich Endlos RV holen sonst wird es nix mit Federtaschen für den Weihnachtsmarkt und die Kolleginnen.
    Witzig schaut deine Federtasche aus.
    Winkegrüße Lari, die gerade die Sonne begrüßt nach einem verregneten Morgen

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein Stoff! Toll. Da wird das Täschchen wirklich etwas ganz Besonderes. LG maika

    AntwortenLöschen