Mittwoch, 20. Juli 2016

Badetasche

Nun hat das kleine Boot endlich seinen Weg gefunden - auf eine Tasche. Von vorn sieht sie nun so aus:


Am Träger sind die "Flaggen" gehisst. Das türkisfarbene Boot musste unbedingt sein.


Es ist nämlich die notwendige Überleitung zum Innenleben:


Ein lange gehegter Schatz. Diese beschichtete Baumwolle liegt schon eine gefühlte Ewigkeit hier und es gab keinen Plan zur Verarbeitung. Farblich nicht perfekt, aber irgendwie "meerjungfrauengrün" - dann passt's eben doch.
Hinten habe ich eine große Reißverschlusstasche eingenäht, die alles beherbergen muss, was trocken bleiben soll. (Was hoffentlich hinter den vielen Wellen gelingt.)


Die Wellen haben sofort nach dem Vernähen angefangen zu fransen. Ich habe kein Bügelvlies hinter den Jeansstoff gebügelt, da war das natürlich vorprogrammiert. Ich bin gespannt, wie sich das im Gebrauch nun weiter gestaltet.


Verlinkt wird nun bei Doro's Maritime Linkparty, die Tasche muss natürlich auch zu Greenfietsen's Sommertaschen und zum Abbau des Mount Denim trägt sie ebenfalls bei. Der Sommer hält hoffentlich noch ein bisschen und der Urlaub am Meer kommt sowieso erst noch.


Gewicht: 493 Gramm
Schnitt: ohne
Stoff: vollständig aus dem umfangreichen Fundus
Vlies: festes Bodentuch, da habe ich die "Wellen" gleich draufgesteppt

Kommentare:

  1. So eine schöne Badetasche! Das Boot ist wirklich sehr hübsch anzusehen - nahezu niedlich!
    Wieso habe ich so etwas eigentlich nicht? Und warum ändere ich nichts daran?

    Allerliebste Grüße,
    Rikchen

    AntwortenLöschen
  2. Die ist richtig toll geworden und das Schiff macht sich hervorragend auf der Tasche.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Die mag ich! Toll ist die geworden!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Die Tasche ist schick! Ich liebe den Innenstoff. Meerjungrauenstoff trifft es wirklich am besten!

    Viele Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde es schön wenn Jeans ausfranst, und das passt auch sehr gut zu Deiner Tasche! Schön ist sie geworden, die würde ich sofort in Gebrauch nehmen.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  6. Oh die ist sehr schön! Ich habe mir ja letztens auch maritime Stöffchen gegönnt, einfach ohne Plan und ich hab einen Leuchtturm hoier irgendwo gestickt herumliegen...hm da kommt doch glatt eine Idee ;-)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Sehr, sehr schön ist deine Seegangtasche ♥

    Amy Butlers Soul Blossoms sind bei mir vor 5 Jahren zu einer Tasche(naußenseite) geworden. Das Muster mag ich immer noch leiden - auch wenn grün drin ist ;-)))

    Ahoi!
    Lehmi

    AntwortenLöschen
  8. Klasse, ist deine Badetasche geworden- und ein bisschen ausfranseln macht doch nichts;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  9. Die gefällt mir richtig gut, liebe Elke. Großartige Idee, diese Badetasche für den Strandurlaub oder ins Freibad.
    Grün ist auch nicht so mein Ding, aber als Futter völlig o.k. und zu Jeans paßt einfach alles.

    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  10. Na dann sind die Fransen eine Andeutung von Meeresschaum. Der Stabilität tun sie hoffentlich keinen Abbruch. Die Kombi von Jeans und rotgestreift finde ich sehr schön.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Valomea,
    oh, Deine Tasche ist toll geworden und die Idee, innen beschichtete Baumwolle zu vernähen, finde ich klasse, denn eine Badetasche nimmt ja doch eher nasse Sachen auf und wenn die Nässe dann durch die Tasche durchkommt und man selbst naß wird, ist das nicht so toll. Aber mit der Baumwolle kann das ja nicht passieren.
    Ich hoffe, dass der Jeans nicht so sehr ausfranst, dass die Nähe aufgehen, das wäre sehr schade, denn die Tasche ist klasse geworden.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Valomea,

    die Tasche ist der Hit und unverwechselbar! Und die Fransen sind schlicht und ergreifend die Schaumkrönchen auf den Wellen....
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  13. Die Tasche schaut genial aus.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  14. Oh, die ist aber hübsch. Der Streifenstoff kombiniert mit Jeans und dann noch das Boot. Einfach toll.
    lg otti

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Valomea,
    wow- was für eine tolle Tasche! die kleinen Fähnchen sind knuffig dazu. Praktisch, das sie innen beschichtet ist! Hab viel Spaß mit diesen Schmuckstück ;-)
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Valomea,
    gerüstet mit so einer tollen Badetasche kannst du dich jetzt in die Wellen stürzen! Bei uns gibt es mal wieder viel Wasser von oben.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  17. Ein kleines Meisterwerk
    Deine Badetasche.
    :-)

    Viele Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  18. Was für eine tolle Badetasche.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  19. Sehr schön, das Boot ist ein echter Hingucker.
    LG este

    AntwortenLöschen
  20. Ach, da ist ja das hübsche Boot. Und die schönen Wellen. Ein schicke Tasche ist das geworden! Das Innenleben gefällt mir auch, die Farben erinnern an eine Unterwasserwelt.
    LG Judy

    AntwortenLöschen