Sonntag, 4. September 2016

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt...

Eigentlich - ja eigentlich wollte ich ja auf der langen, langen Autofahrt in den Süden Kroatiens min-de-stens die Drachenschwinge fertig stricken und min-de-stens siebenundsiebzig Blümchen lieseln. Dann aber - hatte sich Herr B. spontan entschlossen, die Nacht durch zu fahren. Fahr'n- fahr'n-fahr'n-auf-der-Autobahn-fahr'n-fahr'n-fahr'n-auf-der-Autobahn... Da war nix mit lieseln oder stricken!
Die Halbinsel Peljesac ist herrlich! Oben steinig, unten meerblau. Wir hatten ein Mobile Home, so einen alle Bauvorschriften umschiffenden Bungalow am Steilhang am Rand eines Campingplatzes. Den Maschendrahtzaun brauchte es wirklich, sonst läuft man Gefahr, dass man sich rotweintrunken nachts verläuft oder so.... Ich sage Euch - ich wollte nicht wieder heim! Obwohl (oder gerade weil?) es dann noch mal anders kam, als gedacht: ich habe mir den vierten Zeh links gebrochen, bin mit dem Terrassenstuhl kollidiert. Na gut - Zeh ist nicht so schlimm. Bis zum Meer konnte ich gut humpeln und auf der Terrasse konnte ich gut sitzen. So ging das mit der Drachenschwinge ordentlich voran bis - ja, bis wieder alles anders kam: die Wolle war alle. Wusste ich ja bereits im Vorfeld und hatte zweieinhalb Wochen vorher im hiesigen Handarbeitsladen Nachschub geordert. Leider vergeblich... So weit bin ich gekommen:


Die rechte Schwinge ist noch ganz schön gestutzt. Aber das Sticken wird schnell gehen, die Reihen sind ja jetzt wieder deutlich kürzer... :-)
Mehr vom Urlaub gibt's später.

Kommentare:

  1. Oha, Flugunfähigkeit schränkt echt ein.
    Aber auch im Urlaub finden sich zum Glück immer Dinge, die ohne Wolle oder heiße Füße glücklich und zufrieden machen :)
    Gute Besserung!
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. L! ein L! Kein ß
      Obwohl es vielleicht auch gepasst hat/hätte?

      Löschen
    2. hat... die ersten Tage waren echt heiß/dick... :-(

      Löschen
  2. Hoffentlich bekommst du das Garn noch .
    Und alles Gute für den Zeh !
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  3. Herrje, was für´n Pech und schön, daß Du Dich von all diesen Dingen nicht unterkriegen lässt.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Na dann konntest du dein 77 Blümchen lieseln :-))) Gute Besserung für dich. Ich hoffe es schmerzt nicht allzu sehr!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Elke,
    gute Besserung und trotzdem noch einen schönen Urlaub!
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  6. Wünsche dir einen schönen Urlaub, genieße Meer und Sonne und gute Besserung.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  7. Gute Besserung für deinen Zeh...und ich drücke dir die Daumen, das du die Wolle noch nach bekommst...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  8. Gute Besserung für deinen Zeh. Wir wollen dieses Jahr auch noch nach Kroatien, das erste Mal.
    Ich drücke dir die Daumen für den Wollekauf.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja lustig - in Bikini und Stricktuch. Aber vor sehr schöner Kulisse. In Kroatien waren wir auch vor einigen, na eher vielen Jahren. Fast 15 Jahre müssten es sein. Aber damals waren Landschaft und Meer auch schon traumhaft :-)
    Gute Besserung für den bösen kleinen Zeh!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  10. Oh jeminee
    Da ist ja einiges schief gegangen!
    Gut, dass du deine gute Laune nicht verloren hast!!!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Gute Besserung und hoffentlich kannst du die Wolle noch irgendwo erwischen. Viel Spaß im Urlaub und vor allem gute Erholung!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  12. Du Arme, aber du fandest damit Zeit zum Stricken und Lieseln....alles hat auch seine gute Seite ;-)
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  13. Ist die Wolle denn jetzt da? Und was macht Dein Zeh? Ich glaube Du hattest aber trotzdem dass alles anders kam als Du dachtest einen schönen Urlaub, die Aussicht sieht auf alle Fälle toll aus.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  14. Herrje Elke, das ist ja nicht so schön. Ich glaube, ich habe mir vor einigen Wochen vielleicht auch einen Zeh gebrochen, bin aber nicht zum Arzt gegangen. Langsam lassen die Schmerzen auch nach. Ich hoffe, dir geht es auch schnell besser und du bekommst bald deine Wolle.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen