Donnerstag, 29. September 2016

Tea-to-go für Kräutertee

Wenn man einmal damit angefangen hat, kann man nicht mehr aufhören! Ich nähe mal noch ein paar Designbeispiele! *kicher*
Aus Euren vielen Kommentaren zu den Teebeuteltäschchen (vielen Dank!) konnte ich herauslesen, dass es offensichtlich doch Interessenten für diese Dingerchen gibt. Und dazu gibt's hier bei mir eine Fülle an grünen Schnipseln. Zusammengewürfelt ergibt das dieses:


Auch innen grüne Stoffe


Weil sich allerhand Pünktchen versammeln, dürfen die beiden am Monatsende zur Jahresparade der Muster bei Maika und Janet. Dieser Monat hat definitiv zu wenig Tage, denn für Pünktchen hätte ich sooooo viele Ideen! :-)
Für alle, die sich auch so ein Tea-to-go-Täschchen nähen wollen gibt es hier eine Bilderbuchanleitung.

Gewicht: 37 Gramm

Kommentare:

  1. Die sind auch super. Wenn ich den Auftrag fertig habe, werde ich mir so eines nähen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen toll aus...und gerade bin ich auch am Überlegen, ob ich sowas nicht auch benötige;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Deine Kräutertee-Bags sehen einfach klasse aus. Die kleine feine Werkelei scheint außerdem noch eine gute Portion Suchtpotential in sich zu haben. Deine Anleitung ließt sich gut, scheint leicht verständlich und ich habe sie mir gleich abgespeichert. Die nähe ich ganz bestimmt auch! Herzlichen Dank für Deine Mühe.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  4. Hello Valomea! I love your tea pouches.... the design is really cute! Christine x

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin ja nun wieder zu Hause. Kriege aber heute langen Wochenendbesuch. Ob ich da wohl zum Nähen komme?! Wohl eher nicht :-(

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Die gefallen mir richtig gut, aber leider kenne ich keinen Teetrinker, der seinen Tee in der Tasche mit sich herumträgt. Schade eigentlich :-)

    AntwortenLöschen
  7. Also die Teebeuteltäschchen gefallen mir ja auch sehr gut - und sie sind gar nicht kitschig. Darf kind sich da eine zum Geburtstag wünschen? Vielleicht in Leinen und blau mit einem Holzknopf?

    Allerliebste Grüße,
    Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ließe sich bestimmt einrichten... :-)

      Löschen
  8. Das sind wieder so goldige Teetäschchen geworden und ich finde, das sind tolle kleine Geschenke. Vielen Dank für Deine Anleitung dazu, ich hoffe, ich komme bald dazu, mir auch mal eines zu nähen.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Deine neues Teebeuteltäschchen sieht wieder so toll aus. Herzlichen Dank für die Anleitung hierfür, ich werde bestimmt bald so ein Täschchen nähen.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  10. Ich muss jetzt nur noch lernen, wie man das mit der Tasse macht. Aber Plön naht.....Diese zwei sind wieder sagenhaft schööön.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen