Freitag, 14. Oktober 2016

Ein Geschenk...

Das ist neu dieses Jahr beim Nähtreffen in Plön: jede Teilnehmerin soll ein kleines Mitbringsel vorbereiten, die Empfängerin wird vor Ort ausgelost. Es soll ein Stück Stoff sein, etwa ein Fatquarter und vielleicht noch ein bisschen Sumsdrum. Da musste ich nur ganz kurz überlegen! Wenn frau nicht weiß, wer der Empfänger ist, sollte es ja möglichst etwas sein, was jede gebrauchen kann. Und wenn man nicht nach persönlichen Vorlieben gehen kann, dann sowieso etwas, das man besser für jemanden anders vernäht *kicher* Doch dazu später mehr, ich zeige Euch zuerst die Verpackung:


Ich habe eine Art "Beutel" genäht. Die Blumen gibt's leider nicht dazu, die gab's zu einem ganz anderen Anlass... Hier ist das Tütchen mal anders drapiert:


Das ist es also, das Mitbringsel. Für die Geschenketüte habe ich zwei Stoffe vernäht, die ich für diesen Monat in der Jahresparade der Muster bereit gelegt hatte: einer davon mit - *augenzudrück* - Rauten:


Das eigentliche Mitbringsel ist also nett verborgen. Wenn man es austütet kommt ein FQ eines wahrhaft männertauglichen Stoffs zum Vorschein, dazu ein Inch-Metermaß und ein netter Knopf. Damit sollte sich doch was anfangen lassen...


Während Ihr in der Bloggerwelt vor Eurem PC sitzt und das hier lest, komme ich hoffentlich gerade wohlbehalten bei diesem Nähtreffen in Plön an! Hach, was wird das wieder nett werden....
Hier wird das Tütchen ein neues Zuhause finden. Und zum Monatsende darf die Geschenketüte dann zur Jahresparade der Muster - wegen der "Rauten".

Kommentare:

  1. Na da lässt sich mit Sicherjeit was anfangen. Und ich freue mich schon auf deinen Bericht vom Nähwochenende!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsch Dir wieder ganz viel Spaß! Auch beim Verschenken! Aber ich glaube, da muss ich mir keine Sorgen machen :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  3. Ein kreatives und fröhliches
    Nähwochenende wünsche ich Dir.

    Viele Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Ein schönes Wochenende wünsche ich dir,ich beneide dich.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  5. Eine wunderbar kreative, gesellige und anregende Zeit in Plön! Wir sind gespannt, wie es mit deinem Quilt für die Rechte der Frauen weitergeht.

    Allerliebste Grüße,
    Rikchen

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja ein schönes Mitbringesel. Viel Spaß in Plön.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  7. Oh, Mist, ich habe ganz vergessen meine entzückendes Teetassengeschenk zu fotografieren.
    Winkegrüße Lari, seit Plön vom Batik-Virus befallen

    AntwortenLöschen
  8. Eigentlich wollte ich auch noch schreiben, dass mir dein Beutelchen super gut gefällt.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen