Sonntag, 16. Oktober 2016

Gloria's flowers - Kapitel 4

Zurück aus Plön.... nach fünfeinhalb Stunden, ungezählten Baustellen und Stau's bin ich endlich wieder zu Hause. Noch nicht fertig ausgepackt, bis auf das Handnähzeug, denn das musste jetzt ganz dringend unter den Fotoapparat!
Wisst Ihr was? Ich freue mich! Mit meinen ersten Blümchen für den Quilt "Gloria flowers" von Evelin Zuber von Pretty & Useful habe ich doch tatsächlich Uta angesteckt! Nun sind wir schon zu zweit. Es ist ein Quilt, der mindestens mich ja sehr lange beschäftigen wird, auch wenn die Teile deutlich größer sind als diese winzigen Hexagons des LaPassion zum Beispiel. Aber ich habe eben nicht so sehr viel Zeit für diese nette Nebenbeschäftigung... *lach*
Jedenfalls habe wir beide uns geeinigt, dass wir Euch am selben Tag immer unsere Fortschritte zeigen werden. Und das ist heute - am 3. Sonntag im Monat.
Ich habe es nach dem Urlaub zwar gewollt, aber nicht geschafft, das Projekt einfach beiseite zu legen bis zum nächsten Urlaub. Manchmal habe ich dann eben doch noch ein paar Teilchen zusammen genäht. Neu dazu gekommen sind diese Blumen:

 

Dieses WE war ich ja zum Nähtreffen in Plön. Abends saßen wir gemütlich in großer Runde, der Maschinenpark hatte Pause, dafür wurde gelieselt und geschwätzt. Zugegeben - wurde mehr geschwätzt als gelieselt! Da habe ich noch ein paar wenige Teilchen fertig bekommen.


Alle zusammen ergeben schon eine ganz schöne Fläche. Das gemeinsame Sticheln mit Uta wird hoffentlich dazu führen, dass das Projekt langsam, aber stetig weiter wächst. Ich habe keine Ahnung, wie schnell Uta dabei sein wird. Erst mal habe ich jedenfalls noch Vorsprung! :-)


Mehr vom Nähtreffen in Plön gibt es dieser Tage. Ich muss erst mal auspacken und sortieren...

Kommentare:

  1. Was Du in Plön gemacht hast sieht umwerfend aus, vor allem die rechts unten hat voll was Dreidimensionales.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Fleißig, fleißig warst du. Da bin ich ja gespannt auf die nächsten Zeigetage!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  3. Du warst ja mega fleißig, liebe Valomea. Wunderschön deine Flowerpracht, sieht umwerfend aus in den schönen Farben.
    ich hätte es beinahe verschwitzt heute zu posten.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  4. So schnell ist ein langersehntes Wochenende vorbei. Freut mich, dass es wieder schön war und mit der Fahrt alles leidlich geklappt hat.
    Und viel Spaß mit dem (relativ) neuen Projekt!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  5. Hi Valomea, ich hatte mir für Plön auch ein paar Handsticheleien überlegt, hätte mir bestimmt in großer Runde gefallen zu quatschen..äh sticheln < nee also sooo auch nicht, ich mein mit Nadel und Faden ;-)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe die eben schon bei Uta bewundert. Toll sind die. Und jetzt folge ich mal deinem link zu den Gloria Flowers.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  7. Klasse sehen die Blumen und deine Fortschritte aus...habe sie auch soeben bei Uta gesehen....bin begeistert davon der Form ...und deine FArben mag ich auch.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  8. Hey, was soll's und du hast damit immerhin viel mehr geschafft, als ich.
    War einfach wieder ein tolles Erlebnis unser Nähwochenende.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe die Blumen schon bei Uta gesehen,klasse sehen sie aus.
    Auch ein tolles Handnähprojekt.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  10. Toll sieht es aus! Der Gloria Flowers gefällt mir auch - - schon wieder etwas, was ich als nächstes, wenn ein Ufo fertig ist, lieseln könnte.
    Ich bin schon auf deinen Plön-Bericht gespannt und wünsche dir einen schönen Start in die neue Woche.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  11. Schön dass Du jemanden gefunden hast mit dem Du das schöne Projekt gemeinsam nähen kannst. Ich finde zusammen ist immer besser als allein.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön sind Deine Blumen geworden, liebe Valomea und dass du in Uta eine Mitstreiterin gefunden hast ist toll. Zu zweit näht es sich viel schöner und wenn es nur virtuell ist.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen