Donnerstag, 24. November 2016

Das letzte Tea-to-go-Täschchen in diesem Jahr...

...ist nun verschenkt. In Blau sollte es sein und da enthielt meine vorsorgliche Näherei im September nix, aber auch gar nix, obwohl ich mich ja durch alle Teesorten genäht hatte! *lach*
Nun habe ich also die blauen Stoffrestchen hervor gekramt und den Vorlieben der neuen Besitzerin angepasst. Da isses...


Innen ein geliebter Lynette-Anderson-Stoff in eher blaugrau, aber das passt gut. Und das wirklich Besondere ist der Apfel-Feige-Dattel-Tee - denn den gibt es nicht mehr zu kaufen...:-)


Verlinkt habe ich die Anleitung für ein Tea-to-go-Täschchen diesen Monat bei den "selbstgeschriebenen Anleitungen" bei Katharina.
Und zusätzlich ist das Mäppchen das erste Projekt für das Winterhandarbeitsbingo bei 60°Nord - denn ich habe es -
B1: bestickt (wenn auch mit der Maschine), 
B4: für einen lieben Menschen gemacht und
C4: einen Knopf angenäht

Gewicht: 18 Gramm

Kommentare:

  1. Ich muß mir unbedint auch so eines nähen, Deine sehen alle so toll aus.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Valomea, ein wunderschönes, praktisches Täschchen! (Im September muss das irgendwie an mir vorüber gegangen sein ...)
    LG, astrid

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Valomea,
    die sehen prima aus.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  4. Das Teetäschchen ist wieder Klasse geworden. Muss ich auch mal probieren.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Deine Tee Täschchen näherei☺habe ich interessiert verfolgt. Ich finde das eine tolle Idee.
    Muss mal überlegen, wie ich es mit meinem losen Tee kombinieren kann
    lieben Gruß Birgit

    AntwortenLöschen
  6. In Blau schaut das Tea-to-go-Täschchen auch sehr schön aus, liebe Valomea. Ich muss auch mal eines für uns nähen, oft genug sind wir ja unterwegs und haben alles für ein belebendes Heißgetränk dabei.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  7. Hahaha
    Klasse!
    Auch noch ein blauer Tee!!!
    *kicher*
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Echt??? Das allerletze verschenkte Täschen??? Bist du dir da ganz sicher?
    Meines verschenke ich erst Ende Dezember!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee, das allerletzte genähte Täschchen - noch habe ich ein bisschen Vorrat! :-)

      Löschen
  9. Hallo Valomea,
    das Täschchen gefällt mir sehr gut ! ich habe den Tee mal gegoogelt, weil ich gar nicht glauben konnte dass es ihn nicht mehr gibt. Ausser dem Tee habe ich noch eine Seite gefunden, auf der ein Bild der Verpackung mit den Inhaltsstoffen zu sehen war : das war nicht ein Krümelchen Feige oder Dattel. Frech, oder ? Der Artikel war allerings älter, und vielleicht haben die von Messmer ja nachgebessert ;-)
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Ein traumhaft schönes Teetäschchen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen