Mittwoch, 2. November 2016

So ein trüber Oktober!

Das war ein trüber Monat, nee, nee, neeeee... Aber ein gutes hatte er - es hat endlich geregnet, so sachte vor sich hin, viele Tage. Der Oktober hatte nur sechs Sonnentage!


Im Jahreslauf sieht man sehr schön, dass es auf den Winter zu geht. Das Jahr wird allmählich "rund"


Und als wir heute so davor standen im '"Familienrat", da wurde klar, dass keine Zwischenstreifen dazu kommen werden, sondern nur ein dunkler Außenrand. Außerdem haben wir sehr gestaunt, dass nur so wenige blaue Tage - Tage mit Mittagstemperaturen unter Null Grad - zu sehen sind. Wir sind gespannt auf den kommenden Winter!

Kommentare:

  1. Was das Blau betrifft bin ich auch erstaunt, aber ich wünsche mir, dass das Jahr gespiegelt zuende geht.
    ... dann reichen die normal dicken Handschuhe ;-)
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht sehr schön aus ,ich würde auch keinen Zwischenstreifen nehmen.
    Von "Goldenen Oktober" war auch bei uns nichts zu merken.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  3. Eine gute Wahl nur einen schwarzen Rand zu machen. Von mir aus muss es auch nicht ewig kalt werden. ;)
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin gespannt wie er fertig aussehen wird. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Meinetwegen kann da wenig Blau kommen in den letzten zwei Monaten :-)
    Ich stell mir das sehr schön vor, wie Ihr im Familienrat vor Deinen Arbeiten steht und diskutiert. Ein dunkler Rahmen wird die Farben noch mehr leuchten lassen - gute Entscheidung!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  6. Wir hatten hier einen tollen Oktober, viel zu mild und sogar recht windarm. Ihr gabt gut entschieden!

    Nana

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde das Klasse, irgendwann blickst du auf diesen Quilt und sagst: schaut - da war es richtig sonnig und da....
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Genau das mit dem Blau finde ich auch super spannend!!!
    Ach eigentlich das ganze Projekt!!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Valomea,
    keine Zwischenstreifen und einen dunklen Rand finde ich optimal für Deinen Wetterquilt. Ich bin gespannt, wie er weiter wächst. Auf jeden fall ein tolles Projekt!
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Valomea,
    ich hab mich schon auf Dein Oktoberbild gefreut :-) Hier war es wirklich oft sehr schön sonnig und die Farben... herrlich....
    Die Vorstellung vom Familienrat vor der Designwand gefällt mir ausgesprochen gut ;-) Sollten wir eigentlich alle öfters mal machen, ich jedenfalls., um nicht so allein vor mich hin zu grübeln...
    Freu mich aufs Novemberbild du wünsche Dir alles Liebe, Katrin
    (Sorry wg. dem anonymus, hab noch immer Stress mit Bloggers Kommentarfunktion...)
    https://nealichundderdickeopa.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  11. Ich hatte den Oktober irgendwie sonniger in Erinnerung ...

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Valomea,
    das ist ja wirklich ein interessanter Wetterquilt. Der Oktober war bei uns sehr sonnig und warm.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  13. Dein Wetterquilt gefällt mir gut. Es ist interessant nach einmal beschlossener Farb/Temperaturverteilung das Aussehen nicht mehr beeinflussen zu können. Und der letzte Winter war wirklich sehr mild.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  14. Wir hatten heute den ganzen Tag Schneeeeeeee, örks. Mag ich gar nicht. Aber für die Farbharmonie in deinem Wetterquilt wünsche ich dir noch ein paar kalte Tage.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen