Freitag, 9. Dezember 2016

Tannengrün für's Fenster

Die Anleitung liegt schon zwei Jahre bei mir. Sie war Bestandteil des Bernina-Adventskalenders 2014. Ich schaffe es in der Adventszeit nie, die vielen Ideen, die mir im Netz begegnen, gleich umzusetzen. Erst mal abspeichern... Aber nun sind die tannengrünen Stoffe tatsächlich zu einem solchen Hänger geworden...


Genauer gesagt gibt es jetzt zwei Hänger:

Das ist eine wahrhaft meditative Angelegenheit! Und die Herstellung der kleinen Dreiecke war auch spannend. Ich hatte noch nie vorher H630 auf Papier gebügelt! Hat aber prima funktioniert.
Am schönsten finde ich den "Tannenbaum" im Fenster. Das sieht richtig schön aus:

Und nun gibt es gleich einen Haufen Kreuze im Winterhandarbeitsbingo!
B4 - etwas für einen lieben Menschen machen (der eine Hänger hat sich auf die Reise gemacht)
C5 - etwas mit Papier machen (sieht man nicht mehr, das ist innendrin)
D2 - etwas Tannengrünes handarbeiten
E1 - etwas heimlich machen
Gewicht: 32 Gramm
Verlinkt habe ich außerdem bei Gesine's Weihnachtszauber

Kommentare:

  1. Oh ist der schööööön!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Die Tannenbäumchen sehen beide klasse aus...hast du sie von beiden Seiten mit Dreiecken gearbeitet?Wie groß sind die Dreiecken?
    Ich könnte sie mir nämlich auch sehr gut, als Dreierhängerchen im Fenster vorstellen;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe mich strikt an die Anleitung gehalten... :-)

      Löschen
  3. Liebe Valomea,
    erstens habe ich mich riesig über die Überraschung gefreut und daß du mich mit B4 verbindest erfreut mich ebenso.
    Herzlichen Dank für beides
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  4. Der gefällt mir. Kein kitschiger Weihnachtsschmuck (obwohl das zum fest ruhig mal sein darf). Schön der Kontrast zwischen den grünen Dreiecken und den kleinen roten Perlen.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Valomea
    Das sieht ja toll aus, ein echter Hingucker, könnte man auch mit einer Licherkette verarbeiten.
    Liebe Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  6. Die sehen richtig toll aus.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja ein klasse Teil! Ach nee, sind zwei klasse Teile, äh Bäumchen.
    Für im Fenster gefallen die mir richtig gut.
    LG und einen schönen dritten Advent
    Marle

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja ein klasse Teil! Ach nee, sind zwei klasse Teile, äh Bäumchen.
    Für im Fenster gefallen die mir richtig gut.
    LG und einen schönen dritten Advent
    Marle

    AntwortenLöschen
  9. WOW, super Idee...habe mir gleich die Anleitung geholt.
    danke Valomea für diesen schönen Post
    Lieben Gruß Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Toll tol toll!!!
    Du hast ja bald ein doppel-Bingo :-D
    Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Toll gemacht und viele Kreuze auf deinem Bingo-Zettel.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  12. Ach fürs Fenster ist das... - sieht total schön aus!
    Vielen Dank für den Link zur Anleitung liebe Valomea,
    habe ich für nächstes Jahr gespeichert ;-)
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  13. LiebeValomea,
    da ich ja gerade im Tannenbaum-Fieber bin, müsste ich ja eigentlich auch noch mal ran,oder?....*lach*
    Deine beiden Tannen-Bäume finde ich sehr gelungen und mit der gut abgelagerten Anleitung konnte doch auch gar nix schief gehen.
    Liebe Grüße an Dich zum 3. Advent.
    Anke

    AntwortenLöschen