Freitag, 27. Januar 2017

Winterhandarbeitsbingo: Mehrfarbig stricken

Ha! Das ist mal wieder so eine richtige Herausforderung! Und das Winterhandarbeitsbingo ist dran schuld.... Dort steht im Feld D1 "zweifarbig stricken" - das wollte ich schon immer mal probieren und traute mich bisher nicht ran. Vor vielen Jahren schon hatte mir das Tochterkind ein tolles Sockenbuch geschenkt, in dem ein Paar Socken zum Verlieben war. Aber dieses Musterstricken hat mich immer davon abgehalten. Nun hatte ich mir als erstes Mal Wolle bestellt (vooooor der Stoffdiät!!! :-) und dann einfach angefangen:


Vorher habe ich Youtube befragt und bin als erstes über dieses Video gestolpert. Da war das zweifarbig stricken plötzlich ganz einfach! Das Muster ist cool und gelingt mir schon ganz gut.


Auch von innen sieht es richtig gut aus, finde ich.


Nur die Festigkeit ist noch etwas zu groß. Es sind zwar schon im Muster 72 Maschen angeschlagen, aber ich denke ich muss da noch an mir arbeiten..... Aber über meinen Fuß passt's gut und für den mutigen Beginn setze ich jetzt mal ein Kreuz in Feld D1! Damit gibt es erfeulicherweise ein weiteres "Bingo". :-)


Plus im Nähzimmer:
das ist recht gewaltig für ein Paar Socken, weil man ja von jeder Farbe nur wenig braucht. Hier gibt's aber keine Uni-Reste.... also wackere + 350 Gramm!
Aber das ist nicht so schlimm, denn eine etwas größere Menge Wollreste hat sich zu Doris auf den Weg gemacht, die möchte daraus winzige Patches stricken... Und auch Verschenken hilft bei der Stoffdiät! *kicher*

Kommentare:

  1. Hallo Valomea, das sieht Klasse aus!!! Du bist ganz schön streng mit Dir, es heißt doch Stoffdiät, außer dem O hat es mit Wolle nix zu tun ;-)
    Schönes Wochenende und alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Solche Socken wärmen gut, ich spreche aus Erfahrung.
    Das Muster gefällt mir, die Farben sowieso.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Das sieht ja toll aus! Und die Farben sind wunderschön!
    Darf frau da bei dir mal einen Workshop belegen? Vielleicht zu Ostern?

    Allerliebste Grüße,
    Rikchen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Valomea,
    das sieht ja richtig klasse aus. Ich drück dir die Daumen, dass das mit der Stoffdiät klappt und du nicht doch umziehen musst.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  5. WOW!
    Das könnte ich nicht!
    Sieht aber genial aus!!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das ist schrecklich schwer - zumindest für mich. Davor hab ich mich sogar in meinen Strickhochzeiten gedrückt. Ich finde es super wie du das machst.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elke,

    Die Farben und das Muster sehen einfach klasse aus...wie ich es rechts sehe, bist du ja schon fast durch, mit dem Winterbingo?

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht toll aus, auch von hinten. Mich nervte 2-fädiges Stricken immer ungemein.

    Nana

    AntwortenLöschen
  9. Klasse Valomea,tolles Muster!
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Valomea
    Das ist ja ein tolles Muster, gefällt mir sehr gut und das als Socken und sogar noch mehr als 2 Farben, super. Dann hast du das Wintebingo bald geschafft.
    Liebe Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Valomea,
    das Muster ist toll aus, ich werde mich auch noch mal an diese Art des Strickens wagen und Stulpen für meine Tochter stricken. Dein Verlaufsgarn ist superschön.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  12. Das finde ich superschön! Das Video werde ich mir unbedingt noch anschauen. Danke für den Tipp! Ich hatte ja mal ein Kissen gestrickt mit so´ner Art Norwegermuster, das fand ich aber auch ... na sagen wir mal gewöhnungsbedürftig.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  13. Das wird ein tolles Strickmuster.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen