Dienstag, 28. Februar 2017

12tel Blick - Februar 2017


Vor einem Monat hatte ich mich das erste Mal auf die Spur begeben, einen besonderen Blick einzufangen. Es ist der Blick von unserer Terrasse hinunter auf den Garten, im Hintergrund die Hügelkette der Hainlaite. Hatte ich im Januar den Blick noch im Morgengrauen einfangen, so sehen wir ihn dieses Mal am 26.02. in der Mittagsstunde.



Noch ist alles unbelaubt. Nachts habe ich aber zum ersten Mal in diesem Jahr die Nachtigall gehört - ein untrügerisches Zeichen für den nahenden Frühling!
Mein 12tel Blick vom Januar ist hier. Vielleicht lerne ich auch mal irgendwie, wie man eine nette Fotocollage herstellt.... dann könnte man die Blicke nebeneinander betrachten. Lernaufgaben gibt es, sage ich Euch!!!
Verlinkt wird nun bei der Sammlung aller Ein-, Durch- und Ausblicke von Tabea




Kommentare:

  1. Wenn du das mit der Fotocollage gelernt hast lass mich das wissen. Dann kanst du es mir auch beibringen.
    Und vielleicht gibts ja beim 12tel-Blick schon ein bisschen was Grünes!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Valomea,
    ein schöner Ausblick. Mein Februar-Foto muss ich noch in die Collage einfügen. Das mache ich übrigens mit Picasa. Aber dazu muss ich an meinen Laptop mit dem Handy geht das nicht.
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen