Sonntag, 26. Februar 2017

Frauenrechtsquilt - der Rand

Was lange währt wird gut! Ich konnte mich nach dem erfolgreichen Kampf mit den verzogenen Randdreiecken nun entspannt an das Quilten setzen. Und da habe ich gerade echt einen guten Lauf!


Die Musterentscheidung war schnell gefallen. Auf ein Stück Papier hatte ich mir mal eben skizziert, was "im Kopf war".


Viel Mühe muss ich mir dabei nicht geben, weil ich sowieso nicht malen kann und das beim Quilten nie so wird, wie ich es aufzeichne. Aber das ist ja auch egal, Hauptsache, die Fläche geht dann irgendwie auf... :-)
Mit den Quadraten werde ich aber noch was machen, das gefällt mir noch nicht, wie sie so wellig hochstehen, ich werde sie erst Mal nur umranden, dann werden aus den "Wellen" hoffentlich "Kissen"


Von hinten sieht das im Moment so aus:


Und dann nur noch 8,20m Bindingdingdingding....... tirili...

Kommentare:

  1. Wie? Du kannst nicht malen? Klar kannst Du!!! Und toll sieht es aus, sowohl vom Stift als auch mit der Nadel!!!
    Hab einen schönen Sonntag, alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Elke,
    ich bin ganz gespannt auf deinen fertigen Frauenrechtequilt...das Quilting sieht schon sehr schön aus. In den Quadraten würde ich vielleicht noch von Ecke zu Ecke innen, Halbkreise quilten.

    LiebeGrüße
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Elke,
    das sieht super aus! Und das Binding schaffst du jetzt auch noch mit links. :D
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  4. Dieses aufwändige Quilten bewundere ich sehr. Ich kann das nicht und bin in dieser HInsicht auch nicht sonderlich ambitioniert. Meine Restquilts bekommten einpaar Steppnähte damit die Schichten verbunden sind und dann bitte das nächste Nähprojekt ;-) Dein Quilt wird ein richtiges Kunstwerk! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Valomea,
    das wird ein echter Lieblings-Quilt, denk ich. So viele Gedanken darin, so viel Herzblut und Mühe.
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Valomea,
    das Quilten ist doch gut geworden. Das Vormalen empfinde ich als gute Übung um das Gefühl für die Größe zu bekommen. Das Binding wirst Du bestimmt in dieser Woche annähen?
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön wie du quiltest. Das ist ja meistens das Problem, dass das Muster "irgendwie auf geht" - aber du kannst das sehr gut.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  8. Ein guter Quilt und das Quilting passt.

    Nana

    AntwortenLöschen
  9. Wahnsinn, was Du für Muster hinlegst. Dafür, dass Du nicht malen kannst! Und Wahnsinn die Fortschritte, die Du in den paar Jahren gemacht hast!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Valomea
    Das heißt der Quilt ist fast fertig, hast du mit der Hand gequiltet? Sieht gutsehr gut aus.
    Liebe Grüße Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, mit der Maschine. Handquilten ist nicht so meins....

      Löschen
  11. Liebe Valomea,
    emsig emsig bist du!! Das sieht sehr schön aus. Mit der Maschine malst du recht gut finde ich. Das bisschen Binding bekommst du auch noch hin.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen